Aktuelle Ausgabe

RadMarkt 05/2019

Hier können Sie bereits in einer kleinen Auswahl an Seiten blättern (Abonnenten können die komplette Ausgabe lesen) und sich einen ersten Eindruck verschaffen. 

Abonnenten klicken bitte auf den Button 'Hier als Kunde das e-Paper lesen' und geben bei Benutzername Ihre Kundenummer und bei Passwort die Postleitzahl Ihrer Adresse an. Beide Informationen haben Sie von uns mit Ihrer Auftragsbestätigung erhalten, Sie finden sie bei gedruckten Ausgaben auch auf den Adressaufklebern.

Sollten Ihnen diese Informationen nicht mehr zur Verfügung stehen, melden Sie sich gern telefonisch bei unserem Kundenservice unter der Nummer +49(0)221-2587-175 oder per E-Mail an e-paper-lesen(at)bva-bikemedia.de.

 



 





Aus dem Inhalt

E-Roller, längst zugelassen
Während in diesen Wochen die Zulassungsvorschriften für die Produkte elektrischer Mikromobilität verabschiedet werden, ist der Scuddy schon seit Jahren legal, denn er hat einen Sitz. Damit fällt er in die Klasse der Motorroller bis 45 Stundenkilometer. Der Hersteller hat die Start-up-Phase nahezu hinter sich gelassen und steuert von seinem neuen Standort in Kiel aus auch den Fahrradhandel an.

Man trifft sich in Zürich
Das Urban Bike Festival in Zürich zeigt Jahr für Jahr auf, wie stark sich die Radkultur in den Städten entwickelt hat. Urbane Mobilität auf zwei Rädern ist schick geworden und zeigte viele Ausprägungen. Beispielhaft sind auch Spannungen beim Festival: Unterhaltung und Action werden immer mehr betont – und von ersten Ausstellern als störend empfunden, welche die Aufmerksamkeit auf ihren Produkten halten möchten.

Selbst erfahren statt anderen glauben
Ausprobieren wird immer wichtiger – Endverbraucher sollen sich selbst ein Bild machen, statt nur Empfehlungen und Bewertungen anderer zu vertrauen. Daher kommt der Trend zum Experience Center aus den Niederlanden allmählich auch bei uns an. Ob Shimano, Gazelle oder der Isy-Monomarken-Store, der einem anderen Konzept folgt: Immer geht es darum, einer Marke mehr Geltung zu verschaffen. 

Industrie weltweit vor Veränderungen
Die Taipei Cycle Show fand zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate statt – hatte aber dennoch ihre Themen und damit einen Wert. Während das Thema Smart Cycling und Digitalisierung auch sichtbar einen Stellenwert hat, wird über die Veränderungen der Produktionslandschaft lebhaft diskutiert. Vietnam gerät immer mehr in den Fokus.