Aktuelle Ausgabe

RadMarkt 01/2020

Hier können Sie bereits in einer kleinen Auswahl an Seiten blättern (Abonnenten können die komplette Ausgabe lesen) und sich einen ersten Eindruck verschaffen. 

Abonnenten klicken bitte auf den Button 'Hier als Kunde das e-Paper lesen' und geben bei Benutzername Ihre Kundenummer und bei Passwort die Postleitzahl Ihrer Adresse an. Beide Informationen haben Sie von uns mit Ihrer Auftragsbestätigung erhalten, Sie finden sie bei gedruckten Ausgaben auch auf den Adressaufklebern.

Sollten Ihnen diese Informationen nicht mehr zur Verfügung stehen, melden Sie sich gern telefonisch bei unserem Kundenservice unter der Nummer +49(0)221-2587-175 oder per E-Mail an e-paper-lesen(at)bva-bikemedia.de.

 









Aus dem Inhalt:

Bunte Vielfalt
Fahrräder zu sichern, ist die Pflicht, dabei eine gute Figur zu machen, die Kür: Hersteller achten vermehrt auf das Design ihrer Schlösser. Die einen treiben es dabei ziemlich bunt, andere setzen auf dezente Designakzente.

Radlogistik kommt
Die Radlogistik-Konferenz in Berlin offenbarte, dass immer mehr Pakete und Sendungen in Innenstädten die letzte Meile auf Lastenrädern zurücklegen. Wie das Lastenrad der Zukunft aussehen wird, wird aber durchaus kontrovers beurteilt, manche sehen Grenzen des Ladewachstums. Bei Qualität und Service ist auch noch Luft nach oben.

Was nicht passt …
… das wird passend gemacht – nach den Ergebnissen einer Vermessung. Das Fahrrad perfekt auf den Besitzer oder die Besitzerin einzustellen, ist Zweck der Bikefittingsysteme. Wir stellen die wichtigsten vor – und Händler, die erfolgreich damit arbeiten.

Radfahren macht glücklich …
… und gesund. Darum trägt die rund um den Flughafen von Bangkok führende Rennradstrecke mit Infrastruktur wohl den Namen Happy and Healthy Bike Lane. Dort treffen Radler, Läufer und Erholungssuchende auf gut ausgebaute Wege, Fahrradläden und Schnellrestaurants.