Heftnachbestellung

Hier können Sie das aktuelle Heft sowie ältere Ausgaben bestellen - solange vorrätig. Der Einzelpreis beträgt 12,- € inkl. MwSt, Porto und Versand. Es gelten unsere AGB, insbesondere hier auch § 9 (Widerrufsrecht).

Titelblatt Aus dem Inhalt...
11/2020
  • Zwischen Hygiene und Order - Was die Ordermesse bei Lange an spannenden Produkten zu bieten hatte
  • Neuheiten bleiben - Welche Produkte für 2021 die Hersteller auch ohne Eurobike vorstellen
  • Da kommt was auf uns zu - Wie Hersteller und Handelskette Stella in Deutschland wachsen will
  • Vom Wege abgebogen - wie Navigation immer mehr in Smartphone-Apps ausgelagert wir
10/2020

Verbandsmessen als Orderplattformen – wie die Ordermessen von ZEG und Bico die erschwerten Bedingungen meisterten
Der individuelle Traum – warum die Manufaktur Velotraum mit auch im E-Bike-Zeitalter mit dem Custom-made-Prinzip erfolgreich ist
Empfang wie im Autohaus – was Zweirad Weigang mit neuem Konzept und abgestimmter Architektur richtig gemacht hat
Man geht wieder hin – was auf den Hausmessen und Ordertagen der Hersteller zu sehen war
Licht ins Dunkel – welche Modelle in Sachen Beleuchtung auch die Stiftung Warentest überzeugen können
 

09/2020
  • Gekommen um zu bleiben - warum Gravel mehr ist als ein Trend
  • Jubiläum light - wie Hartje sein 125-jähriges Bestehen mit Ordertagen unter Auflagen begeht
  • Motorsysteme - welche Modelle für die Saison 2021 Schub bringen
  • Das einzigartige E-Bike - wie bei AT Zweirad Custom-made und E-Bike zusammenpassen
08/2020

Contec in die Schweiz – was der Schweizer Fahrradhersteller Tour de Suisse Rad außer dem Vertrieb der Teilemarke Contec in der Schweiz noch verkündete
Taschen mit Chic – wie Taschen und Körbe fürs Fahrrad sich vom praktischen Zubehör zu einem Lifestyle-Produkt entwickeln
Nagel auf den Kopf – was die Fahrradhändlerin Gisela Nagel dazu trieb, ihren Ruhestand aufzugeben und wieder einen neuen Laden aufzumachen
Geteilte Aufmerksamkeit – welches Konzept der Schweizer Fahrradhersteller Komenda bei seiner Neuheitenpräsentation zur Entzerrung von Besucherströmen einsetzte
Digitales E-Biken – was Bosch für 2021 in den Mittelpunkt stellt

07/2020
  • Vielfältige Dienstleistungen – wie man sich mit Leasing, Versicherungen und Onlinemarktplätzen erfolgreich im Markt bewegt.
  • Sitzknochen vermessen – wie der Sitzhocker von P und P Pro Cycling zum passenden Sattel führt.
  • Zu wenige Räder – was starke Kundennachfrage, Warenknappheit und Mehrwertsteuer mit der Fahrradbranche machen
  • Abgelegen oder zentral – wie zwei Fahrradhändler am Harzrand erfolgreich unterschiedliche Wege ins Glück verfolgen
06/2020

Schweizer Schwierigkeiten – wie die Onlinekanäle von Handel und Herstellern die Zeit des Lockdowns überbrücken konnten
Überflieger wird 25 – was die Schweizer E-Bike-Pionier-Marke Flyer zum Erfolg führte
E-Commerce bei Scott – wie die Händler des Schweizer Herstellers von seiner virtuellen Strategie profitieren können
Kinderräder gefragt – welche Modelle Kinder auf den Sattel locken und nützliches Zubehör
Zugang automatisch regeln – wie die aktuell geforderte Begrenzung der Kundenströme unkompliziert umgesetzt wird
 

05/2020

Der bequeme Sattel – wie sich Händler mit Zusatzverkäufen beliebt machen können
Die zartesten Hoffnungen – wie es in der Nur-Werkstatt-Zeit beim Fahrradfachhandel lief und was daraus folgt
Die Besten in Europa - wer beim 12. Europacup der Zweiradberufe 2020 in Brünn an der Spitze landete und wie es weitergeht
Der vernetzte Heimtrainer – welche Chancen sich beim Indoorcycling für den Handel durch Gamification des Trainings ergeben
Der richtige Antrieb – wie der Händler voreingenommene Kunden auch vom Heckmotor überzeugen kann


 

04/2020

Hilfe für schwierige Zeit – wo welche Hilfen der Bundes- und Landesregierungen beantragt werden können, zeigt unsere Aufstellung
Pexco voller Ehrgeiz – wie die Synergien zur Motorradsparte der Pierer Group beim Aufschwung helfen sollen
E-Bikes für Jüngere – wie Lifestyle-E-Bikes mit Design und Stil neue junge Zielgruppen erreichen
Kaufreue vermeiden – was Händler tun können, um spätere Zweifel am Kauf beim Kunden nicht aufkommen zu lassen
Isy-Store in Hamburg – wie die Kompaktradmarke Isy ihren großen Auftritt in Deutschlands zweitgrößter Stadt gestaltet
 

03/2020

Wert der Dienstleistung – wie Händler mit Dienstleitungspaketen mehr Abschlüsse tätigen und Kunden binden können
E-Bike-Boom – und dann? – wie Hersteller und Händler für die Zeit nach der Hochphase aufgestellt sind
E-Bike-tauglich – welche passenden Produkte im Portfolio der Zubehöranbieter zu finden sind
Corona: Erste Folgen – womit die Fahrradbranche nach Messeabsagen und Fabrikschließungen in China noch rechnen muss
E-Bike oder nix – wie die Gebrüder Zeller in Passau mit neuem Einrichtungskonzept und radikaler Konzentration auf das E-Bike-Segment zu weniger Stress und mehr Ertrag kamen

 

Fahrrad auch börsentauglich – wie Fahrradunternehmen an der Börde abschneiden
Kommunizieren mit Kunden – was Händler bei einem Workshop bei Hase über den Einsatz von Körpersprache und Stimme im Kundengespräch lernen konnten
Zu Saisonbeginn ausstatten – unser Einkaufsführer zeigt eine aktuelle Auswahl an Teilen und Zubehör
Japan hängt am Pedelec – was die Daten der ersten drei Quartale 2019 über die Abhängigkeit der japanischen Fahrradwirtschaft vom Pedelec verraten
Thailand im Kommen – was der RadMarkt über die Bedeutung Thailands als Fahrrad-Produktionsland bei verschiedenen Fabrikbesuchen erfahren hat
 

Seiten