Branchennachrichten

Prüfinstitut EfBe: Stiftung Warentest »kläglich gescheitert« – »Mangel an Kompetenz«

Für die Stiftung Warentest wird es in der fachlichen Wahrnehmung ihres Elektroradtests allmählich enger : Nach umfassender Kritik von betroffenen Herstellern und Fachverbänden meldet sich nun mit der Firma EfBe Prüftechnik ein neutraler Teilnehmer zu Wort – und greift die Berliner Tester mehr
05.06.2013

Biketec hält Prüfergebnisse der Stiftung Warentest für unrealistisch

Der Hersteller Biketec zieht das mangelhafte Ergebnis seines Flyer C5R Deluxe in Zweifel . Es erreichte trotz zahlreicher guter bis sehr guter Teil-Testergebnisse die Gesamtnote Mangelhaft (4,6). In diesem Test ( simulierte und hochgerechnete Dauerfahrt 20.000 Kilometer) war das hintere mehr
05.06.2013

Zweirad-Industrie-Verband kritisiert die Vorgehensweise der Stiftung Warentest und des ADAC

Der Zweirad-Industrie-Verband kann die Testergebnisse der Stiftung Warentest zu Elektrorädern nicht nachvollziehen . Die von Test angewendeten Festigkeitsprüfungen von Bauteilen unterschieden sich grundsätzlich von den Anforderungen der einschlägigen europäischen Normen . Aus diesem Grund mehr
05.06.2013

E-Bike-Test: VDZ kritisiert mangelnde Transparenz

Der Verband des deutschen Zweiradhandels hat erneut Stellung genommen zu den Resultaten des Elekotroradtests der Stiftung Warentest . Er bemängelt , dass das Zustandekommen des Testergebnisses nicht hinreichend offen gelegt werde . » Solange man jedoch seitens der Stiftung Warentest die mehr
05.06.2013

Seiten

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten