Branchennachrichten

Abus Akademie Mobile Sicherheit bietet individuelle Schulungen

Das Team der Akademie Mobile Sicherheit: Jacqueline Backhaus und Axel Patzer.
Der deutsche Hersteller Abus , Anbieter von Fahrradschlössern , -Taschen und -Helmen , geht mit seiner Akademie Mobile Sicherheit in das zweite Jahr . Die Weiterbildungseinrichtung bietet jetzt ein erweitertes Programm mit hohem Individualisierungsgrad für den Fachhändler . Bereits im mehr
17.10.2012

Schindler erstmals auch mit Lapierre auf der Bike Brno

Erstmals war Importeur Schindler nicht nur mit seiner langjährigen Vertriebsmarke Ghost sowie Electra auf der Bike Brno als Aussteller dabei , sondern auch mit der im letzten Jahr neu aufgenommenen Vertriebsmarke Lapierre ... Während Schindler sowohl Ghost als auch Electra in Tschechien mehr
16.10.2012

Velox erweitert das Programm

Das französische Tradtionsunternehmen Velox ( gegründet 1903) ist vor allem bekannt für seine Vulkanisiermittel , Flickzeuge , Felgenbänder und Lenkerbänder unter der Marke Guidoline. Die Firma, mit Sitz in Argenteuil in der Nähe von Paris, hat jetzt ihr Programm erweitert und die Marke mehr
16.10.2012

Vernetzung E-Bikes mit ÖPNV: E-Bike Award geht an Pilotprojekte

Kölns Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes (Mitte) übergibt zusammen mit Sebastian Ackermann, Leiter Kommunikation RWE Deutschland (2.v.l.), und Extra Energy-Vorsitzender Hannes Neupert (l.), den ersten Preis des E-Bike-Awards an die Hochschule Wismar, vertreten durch Prof. Udo Onnen-Weber (2.v.r.), Markus Krüger (3.v.li.) und Katharina Uraup (3.v.r.) im Beisein von Ludger Koopmann, ADFC.
Der erste E-Bike-Award geht an das Projekt » Inmod «, das den öffentlichen Personennahverkehr ( ÖPNV ) mit dem Individualverkehr per E-Bike vernetzen will. Entwickelt wurde es vom Kompetenzzentrum Ländliche Mobilität an der Hochschule Wismar . Initiatoren des E-Bike-Awards sind RWE mehr
16.10.2012

Seiten

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten