Abgesagt: Velo Frankfurt 2020 - virtuelle Alternative lockt

22.04.2020
Velo Frankfurt.

Nachdem Bund und Länder im Zuge einer Lockerung der Coronavirus-Beschränkungen auch bekannt gegeben hatten, jegliche Großveranstaltungen noch bis mindestens Ende August zu verbieten, haben nun auch die Veranstalter des vom 20. bis 21. Juni geplanten Fahrrad-Festivals Velo Frankfurt 2020 diese Veranstaltung abgesagt. Allerdings bieten sie mit einer neuen virtuellen Veranstaltung eine Alternative.

Bei der virtuellen Velo Frankfurt Week 2020 handelt es sich wie gesagt um ein Frankfurter Velo-Alternativprogramm - und keine Festival-Verschiebung. Die für den 15. bis 21. Juni angesetzte Frankfurt Bike Week wird mit vielen spannenden Fahrradthemen in Print- und Online-Medien geplant. Mehr sowohl über www.velofrankfurt.com als auch Facebook und Instagram.
Ansonsten verweisen die Velo Frankfurt-Macher bereits auf das kommende Jahr. Dann soll das Fahrrad-Festival wieder rund um die Eissporthalle in der Main-Metropole vom 12. bis 13. Juni 2021 durchstarten.

Text: Jo Beckendorff/Velo Frankfurt, Abb.: Velo Frankfurt

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten