Accell Group: Vorstands-Trio ab 1. November wieder komplett

29.10.2018
Ruben Baldew.

Wie bereits im Juli 2018 berichtet, fängt der bisherige Finanzdirektor von Unilever Thailand am 1. November in derselben Position bei Europas führenden Premiumrad-Hersteller Accell Group N.V. an. Auf der am letzten Freitag (26. Oktober) stattfindenden Accell-Hauptversammlung hat der Aufsichtsrat die Aktionäre des börsennotierten Unternehmens offiziell über die Absicht informiert, Ruben Baldew zum Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Vorstands zu ernennen.

Somit ist am 1. November 2018 auch wieder der Accell-Vorstand komplett. Er besteht aus dem Manager-Trio Ton Anbeek (CEO), Ruben Baldew (CFO) und Jeroen Both (CSCO).
Zum Einstieg von Branchen-Newcomer Baldew erklärte der frühere Accell Group Aufsichtsrats-Vorsitzende Ab Pasman: »Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass Ruben uns als neuer CFO der Accell-Gruppe beitreten wird. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung als CFO und in anderen Führungspositionen im Finanzbereich. Darüber hinaus hat Ruben durch seine Beteiligung an ERP-Implementierungen und digitalen Veränderungsprojekten IT-Erfahrung gesammelt. Diese Kombination von Erfahrung und Fähigkeiten macht ihn - zusammen mit Ton und dem verjüngten und verstärkten Management-Team - besonders geeignet für die Einführung der neuen Strategie und des Übergangs der Accell Group in den kommenden Jahren.«

Text: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten