Additive Bikes feiert Clean-Mobile-Antriebspremiere

01.08.2013

Wie bereits berichtet ist der „die mit der Tasche“-Anbieter Additive Bikes der erste, der auf den neuen Clean Mobile Antrieb aus dem Hause TQ-Systems setzt. TQ Systems ist die neue Mutter der von einem Anbieter zu einer Marke mutierten Clean Mobile...

Laut Additive Bikes Co-Geschäftsführer Franz Mayer habe ihn „die Leistungsdichte des neuen kleineren Motors überzeugt“: „Clean Mobile hat einen höheren Drehmoment und höhere Leistung bei vermindertem Bauraum und reduziertem Gewicht kombiniert.“ Das Ergebniszwei optimierte Ausführungen in unterschiedlichen Größen, die beide bei Additive zum Einsatz kommen - könnten sich sehen lassen. Zudem haben die Chiemgauer den Akku gekonnt in ihr Rahmentaschen-Konzept integriert.
Was die kräftige Version betrifft, konnte sich der RadMarkt-Redakteur persönlich davon überzeugen, daß der Antrieb den Piloten beim kräftigeren Tritt sofort belohnt: „Sobald mehr Druck auf die Pedale kommt, liefert der Motor selbst im höheren Geschwindigkeitsbereich mehr Unterstützung.“

Text/Foto: Jo Beckendorff
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten