Anmeldung für verschobenen US-Event Sea Otter Classic läuft

08.07.2021
Sea Otter Classic 2021.

Ist das die lang ersehnte Radtour Richtung Normalität? Nachdem der letztjährige US-Saisoneröffner Sea Otter Classic zuerst von Mai in den September verschoben und dann Corona-bedingt doch nur virtuell abgehalten werden konnte, hoffte man zuerst, wenigstens in diesem Jahr wieder zum Saisonstart ins kalifornische Mountainbike-Mekka Monterey einzuladen. Nachdem dieser Termin aber auch nach Diskussionen mit Gesundheits- und Genehmigungsbehörden vom Veranstalter in den Oktober verschoben wurde, scheint man jetzt endlich für den kommunizierten Termin 7. bis 10. Oktober Licht am Horizont zu sehen: ab sofort können sich Aussteller und radbegeisterte Besucher für die Sea Otter Classic 2021 anmelden.

Endlich ist es soweit! Vorsichtshalber verweist das Veranstalter-Team um Sea Otter Classic Inc.-Präsident und -CEO Frank Yohannan schon einmal auf die geltenden Gesundheitsrichtlinien, die von den staatlichen und örtlichen Gesundheitsbehörden vorgegeben werden, hin. Genauere Covid-19-Sicherheitsprotokolle würden in den kommenden Monaten auf der eigenen Website www.seaotterclassic.com bekannt gegeben.
Genau dort kann man sich bereits jetzt schon für den diesjährigen Event Sea Otter Classic anmelden. »Verbringen Sie vier spektakuläre Tage im Oktober mit Radsportfans, Athleten, Campern, Ihren Lieblingsmarken und den internationalen Medien, die alle das feiern, was
was wir am meisten lieben - Radsport!«, heißt es dort.
Über diese Webseite können unter anderem auch jetzt schon Hotel-, Camping- und Parkplatz-Reservierungen vorgenommen werden.
Mehr über www.seaotterclassic.com. Interessierte Aussteller wenden sich bitte direkt über die e-mail-Adresse [email protected] an das Sea Otter-Team.

Text: Jo Beckendorff, Abb.: Sea Otter Classic

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten