Aseanbike powered by Eurobike 2020 wird auf 2021 verschoben

03.06.2020
Aseanbike powered by Eurobike Logo.

Wie nicht anders zu erwarten war verschieben Messe Friedrichshafen und N.C.C. Exhibition Organizer (NEO) als Veranstaltungs-Duo ihre Fahrradmesse Aseanbike powered by Eurobike 2020 auf das kommende Jahr 2021. Aseanbike powered by Eurobike hatte erst im letzten Jahre in Bangkok ihre Premiere gefeiert.

Als Grund für die Verschiebung der eigentlich für den vom 29. bis 31. Oktober 2020 geplanten zweiten Aseanbike powered by Eurobike nennen die Veranstalter »die Corona-Krise und globale Probleme und Einschränkungen im Zusammenhang mit großen, internationalen Veranstaltungen wie der Aseanbike. Wir sind uns bewusst, dass viele Aussteller, Medienvertreter und Besucher mit erheblichen Hindernissen in Bezug auf Gesundheit, Reisen und internationale Belange zu rechnen hätten«.
Erste Priorität in diesen unseren Zeiten wären die Gesundheit und Sicherheit von Ausstellern, Einkäufern und Besuchern: »Aus diesem Grund wurde die Asenabike 2020 auf das nächste Jahr verschoben. Datum und Ort werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.«
Weitere Informationen unter www.asean-bike.com.

Text: Jo Beckendorff/Messe Friedrichshafen, Foto: Jo Beckendorff


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten