Ballistol erweitert Fahrradpflege-Serie mit zwei neuen Produkten

15.07.2020
Ballistol Ketten-Reiniger.

Wenn die Fahrradsaison im Frühjahr wieder losgeht, ist es Zeit für einen Fahrjahrsputz. Dafür hat der Traditionshersteller Ballistol sein Sortiment im Bereich Fahrradpflege um zwei Produkte erweitert. Neu in der Bike-Care-Serie sind ein Ketten-Reiniger und das E-Bike Kettenöl.

Gegen hartnäckige Schmiermittel-Rückstände auf Fahrrad- und Motorradketten sowie Zahnräder, Rahmen und Felgen geht der neue Ketten-Reiniger vor. Auch die Stellen zwischen den Kettengliedern, die mit einer Putzbürste nicht erreicht werden, sollen durch die Anwendung des Produkts von Schmiermittelresten befreit werden können, verspricht der Hersteller. Der Reiniger braucht nur aufgesprüht werden, einwirken und dann abgewaschen werden.
Dabei verhalte sich das Produkt neutral gegenüber lackierten Oberflächen, Chrom, Aluminium, Kunststoffen sowie Gummi und Carbon. Zur Vorbeugung gegen neuen Rost enthält der Ketten-Reiniger Korrosionsinhibitoren. Bei regelmäßiger Anwendung verspricht der Hersteller eine verlängerte Laufleistung der Kette.
Der Ballistol Ketten-Reiniger ist als Spray (250 Milliliter) verfügbar. UVP: 8,99 Euro.


Kettenöl speziell für E -Bikes

Ebenfalls neu in der Bike-Care-Serie und auf das Einsatzgebiet Elektrofahrrad abgestimmt ist das silikon- und PTFE-freie E-Bike Kettenöl mit erhöhter Kriechfähigkeit. Es wird nach der Reinigung eingesetzt. Laut Ballistol verlängert es die Nutzungsdauer der Kette sowie die Kilometerlaufleistung des Akkus. Inhaltstoffe des neuen Fahrradpflegeprodukts sind ein EP-Additiv für erhöhte Druckbeständigkeit, ein Haftadditiv für geringes Abschleuderverhalten und ein Keramik-Additiv, das Notlaufeigenschaften gewährleistet.
Der Anbieter aus Aham empfiehlt das Produkt auch als Kontaktöl für alle stromführenden Verbindungen, weil es nicht verharze, langanhaltend vor Rost schütze und Wasser sehr gut verdränge.
Die Dosierflasche mit E-Bike Kettenöl (65 Milliliter) soll im Verkauf 7,49 Euro (UVP) kosten.
Fotos: Ballistol

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten