Basso Bikes: neue Vertriebsstruktur in Benelux

02.08.2019
Basso Bikes Logo.

Bikeanbieter Basso Bikes präsentiert für sein »strategisch wichtiges Verkaufsgebiet« Benelux eine neu organisierte Vertriebsstruktur. Dafür wurde ein zusätzlichen Vertriebsmitarbeiter ins Verkaufsteam aufgenommen.

Der Benelux-Markt wurde jetzt in zwei getrennte Regionen aufgeteilt, die jeweils mit spezifischen Mitarbeitern bedient werden. Ruud Koojmans ([email protected]) ist nun der offizielle Ansprechpartner in den Niederlanden und Will Scheper ([email protected]) der für die Bereiche Belgien und Luxemburg.
Diese neue Organisation würde es Basso Bikes ermöglichen, »das Händlernetz in allen drei Ländern der Region besser zu bedienen und die Fähigkeiten zu verbessern, um den spezifischen Bedürfnissen jedes einzelnen Marktes gerecht zu werden.

Text: Jo Beckendorff/Basso Bikes

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten