BH Bikes: Erweiterung im Service

04.06.2019
Service-Team von BH Bikes (v. l.): Lukasz Kusniarz,  Beatriz Arriaran, Olaia Intxausti.
Service-Team von BH Bikes (v. l.): Lukasz Kusniarz, Beatriz Arriaran, Olaia Intxausti.

Im Hauptquartier des baskischen Bikeherstellers BH Bikes in Vitoria gibt es Veränderungen im Serviceteam:

Nachdem Roger Wüst, der fünf Jahre lang für den Customer Service und den schweizerischen Markt zuständig war,  mit seiner Familie wieder in seine Schweizer Heimat  zurückgekehrt ist, übernimmt die aus Vitoria stammende, deutschsprachige Olaia Intxausti diese Position. Erweitert wird das Serviceteam in Vitora um Lukasz Kusniarz erweitert. Der aus Polen stammend und in Spanien lebende neue Mitarbeiter wird den polnischen sowie den deutschen Markt unterstützend bearbeiten. Hauptansprechpartner für den deutschen Markt im Office in Vitoria wird weiterhin die auch deutschsprachige Beatriz Arriaran sein, die seit November 2018 diese Position innehat. Ergänzend ist weiterhin das Service- und Officeteam in Deutschland als Schnittstelle ansprechbar.
Durch die Erweiterung des Teams hofftz BH, die Qualität im Aftersalesbereich weiter zu verbessern. »Das Thema Service steht aktuell in unserem Hause absolut im Fokus, und es werden hier permanent personelle sowie strukturelle Verbesserungen geschaffen, um die Abläufe noch schneller, fehlerminimierter und transparent zu gestalten«, erklärt Steffen Krill, Marketmanager für Deutschland. »Weitere Schritte werden folgen und uns dabei helfen, unserem schnellen Wachstum im deutschsprachigen Bereich in den letzten Jahren auch hier mit der nötigen Konsequenz gerecht zu werden.«

vz/Foto: BH Bikes

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten