Birkhold startet Verkaufsaktion ab Juni

25.05.2020
Spart Platz: das Twin-System.

Die Präsentation von Fahrrädern im Laden ist das Metier des schwäbischen Anbieters Birkhold. Für den Handel startet das Unternehmen im Juni eine große Verkaufsaktion mit verschiedenen Angeboten.

Angesichts voller Fahrradgeschäfte nach dem Lockdown und anhaltender Konjunktur bei E-Bikes sei die Präsentation besonders wichtig, heißt es aus Steinheim am Albuch. Erfahrungen insbesondere bei der E-Bike Präsentation hat Birkhold nach eigenen Angaben in den vergangenen Jahren bei der Optimierung von über 1.500 Shops sammeln können. Mit den angebotenen Präsentationshilfen könnten E-Bikes im Abstand von unter 45 Zentimetern verkaufsfördernd und platzsparend offeriert werden. Die höhenversetzte Anordnung bewirke, dass das einzelne Fahrrad für den Kunden bestens zu sehen ist. Damit entstehe aus einer unübersichtlichen »E-Bike Reihe« eine Top-Präsentation, die in wenigen Stunden erledigt und auch in der Hochsaison einfach zu organisieren sei.
Das Angebotspaket der Verkaufsaktion, die bis Ende Juli 2020 laufen soll, umfasst neben einer Null-Prozent-Leasing-Finanzierung ab 2.000 Euro Auftragswert noch verschiedene weitere Angebote. Persönliche Beratungen vor Ort seien aufgrund vieler Anfragen mit zeitlichem Vorlauf möglich, informiert Firmenchef Werner Birkhold.
Fotos: Birkhold


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten