Bosch: Info-Graphik Transportalternative E-Cargobike

10.08.2020
Bosch eBike Systems.

Mit einem Software-Update seiner E-Cargo-Antriebe stellt der europäische E-Bike-Mittelmotor-Marktführer Bosch eBike Systems sowohl privaten als auch gewerblichen Nutzern ein stärkeres Drehmoment von bis zu 85 Newtonmeter und ein noch dynamischeres Ansprechverhalten des E-Motors zur Verfügung. Damit wollen die Reutlinger dem derzeit boomenden Thema E-Lastenrad eine Portion extra Schwung geben.

Schließlich profitiere auch die Umwelt vom Lastenrad-Trend. So spare zum Beispiel ein Cargobike bei der Zustellung von Paketen erheblich CO2 ein. »Und wer mit dem E-Cargobike in der Stadt zum Supermarkt radelt, kommt durchschnittlich auf einen CO2-Ausstoß von nur 42 Gramm«, heißt es aus Reutlingen. Einen Vergleich hat der Anbieter auch gleich parat: »Das Zubereiten eines Kartoffelgratins im Backofen zu Hause verursacht etwa den 66-fachen Wert.«
Weitere interessante Fakten über die umweltfreundliche Transport-Alternative hat der Anbieter jetzt in einer anschaulichen Infografik zusammengestellt.

Text: Jo Beckendorff/Bosch eBike Systems, Foto und Graphik: Bosch eBike Systems

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten