Brompton und Voss getrennt – aber nicht sofort

16.12.2019
Brompton: Deutschland-Vertrieb bald in Eigenregie.

Faltradhersteller Brompton trennt sich von seinem deutschen Importeur Voss – allerdings nicht sofort. Die Zusammenarbeit, die rund drei Jahrzehnte lang bestand, soll zum 30. November 2020 auslaufen. Brompton glaubt, in Eigenregie noch stärkeres Wachstum erzielen zu können.

In anderen Auslandsmärkten vertreibt Brompton bereits direkt an den Handel, das hat der britische Hersteller nun auch in Deutschland vor. Brompton steht ebenfalls zu der relativ langen Übergangsfrist. Damit will man genug Zeit haben, eigene Strukturen aufzubauen.
Welche Marke nun bei Voss Brompton ersetzt, steht noch nicht fest.
Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Dezember-Ausgabe des RadMarkt.

Foto: Brompton

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten