BVZF freut sich über E-Bike-Plattform als neues Mitglied

17.09.2021

Der Bundesverband Zukunft Fahrrad (BVZF) meldet ein weiteres neues Mitglied in seinen Reihen. Als junges Unternehmen mit einem vielschichtigen Angebot ist nun der E-Gebrauchtrad- und Abo-Rad-Anbieter Rebike Mobility Teil des Bundesverbandes.

Die 2018 von Thomas Bernik und Sven Erger als Rebike1 GmbH gegründete Firma mit Sitz in München bietet auf seiner Plattform gebrauchte, neuwertige Premium-E-Bikes zum Verkauf an und betreibt zudem Verleihstationen in beliebten Ferienregionen. Zum Geschäftsmodell gehört außerdem das Angebot für E-Bike-Abonnements.
Sven Erger, Co-Founder und Managing Director der Rebike Mobility GmbH erklärt den Schritt zur BVZF-Mitgliedschaft: »Wir wollen mit unseren Angeboten nachhaltig die Mobilität von morgen gestalten und bieten deshalb für jeden Bedarf die passende Lösung. Die Mitgliedschaft beim BVZF ist für uns sehr wichtig, da wir gemeinsam die nachhaltige Mobilitätswende erreichen wollen und hierdurch eine starke Partnerschaft geschlossen haben.«
Und Wasilis von Rauch, Geschäftsführer des BVZF sagt dazu: »Rebike ist ein Unternehmen, das die aktuellen Bedürfnisse versteht und nachhaltig umsetzt. Die drei Modelle kommen sowohl E-Bike-Kennern als auch Neugierigen entgegen und leistet damit bedeutende Arbeit bei der Mobilitätswende. Der BVZF freut sich, damit auch das das Thema Digitalisierung mit einem solch innovativen Unternehmen voranzubringen.«
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten