By.Schulz neuer Webauftritt: Händler für Sucheintrag bitte melden

13.07.2020
Neu: Händersuche des neuen By.Schulz-Webauftritts.

Speedlifter und viel mehr-Macher By.Schulz hat seinen Webauftritt komplett neugestaltet. So ist die Webseite www.byschulz.com zwar mit der ganzheitlichen Produktübersicht inklusive Detailinformationen, Einbauanleitungen und praktischen Servicepunkten in erster Linie (und quasi als »Appetizer«) Richtung interessierter Endverbraucher ausgerichtet. Allerdings dient sie laut Anbieter »auch für Händler als gute Arbeitsgrundlage, um mit dem Kunden zusammen an der Ladentheke Produkte bzw. Verkaufspreise zu sichten und im angegliederten Webshop die Verfügbarkeit einzusehen«.

Nur ein Beispiel: dank der aktualisierten Seite befindet sich jetzt unter der Rubrik »Service« eine Händlersuche. Hier finden Endverbraucher schnell und einfach Kontakt zu ihrem nächstgelegenen By.Schulz-Fachhändler.
Dazu By.Schulz-Mitbegründer und -Geschäftsführer Markus Schulz: »Wir haben erst mal unsere aktiven Händler aufgeführt, die den erforderlichen DSGVO-Regelungen zugestimmt haben. Leider entspricht diese Darstellung nicht der gesamten Anzahl unserer Fachhändler. Wir wünschen uns, dass sich noch weitere Fachhändler hierzu melden, damit sie auf der Händlersuche zu finden sind.« Dafür können sich Händler über E-Mail [email protected] oder per Telefon aktiv für einen Händlereintrag anmelden.
Die ganze Produktlinie wird vom Hersteller und Lieferanten by.schulz direkt an den Fachhandel sowie über den Großhandel (Hartje, Junker, WBP, Velok, Juncker und die Einkaufsverbände ZEG und Bike & Co) vertrieben.
Dazu noch der By.Schulz-Hinweis, dass es zur Zeit wegen der starken Nachfrage und den zurzeit nicht einfachen Produktionsprozessen Lieferengpässe auftreten können.

Text: Jo Beckendorff/By.Schulz

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten