Cargobike Roadshow in elf Städten: Auftakt am 23. Mai in Stuttgart

08.05.2019

Einen Testfuhrpark mit Cargobikes von zwölf Hersteller bringt die Cargobike Roadshow in diesem Frühjahr auf öffentliche Plätze in elf Städten – auf dass jeder Interessierte sie kennenlernen und testen kann. Unter den Testbikes mit E-Antrieb finden sich beliebte Klassiker und spannende Neuheiten von Bakfiets, Chike, Christiania Bikes, Douze Cycles, i:SY, Muli Cycles, Radkutsche, Riese und Müller, Sblocs, Tern, Urban Arrow und Velo Lab.

Der Auftakt der hersteller- und händlerneutralen Roadshow ist am 23. Mai 2019 in Stuttgart. Mit Wiesbaden und Mainz stehen zwei weitere Landeshauptstädte auf dem Tourplan. Auch ein Ökomarkt und ein Straßenfest im Landkreis Groß-Gerau sowie weitere Städte in Baden- Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen sind Station.
Die E-Cargobikes der Roadshow sind für die private Nutzung und speziell den Kindertransport ausgestattet. Die meisten Modelle sind jedoch auch mit Boxen für gewerbliche Transporte zu haben. Das Roadshow-Team berät die Interessenten am Testparcours.
Die Cargobike Roadshow fand im September 2016 erstmalig mit vier Stationen statt und wird von den Berliner Cargobike-Experten Arne Behrensen (cargobike.jetzt), Wasilis von Rauch (e- Rad Hafen) und Colin Pöstgens (UrbanShift) ausgerichtet. Arne Behrensen: »Cargobikes sind das Yes We Can des Radverkehrs und bringen jede Menge Fahrspaß. Die Roadshow bietet Testfahrten mit einer breiten Modellpalette, die sonst nur auf wenigen Fahrradmessen zu sehen ist.«
Gastgeber und Auftraggeber der aktuellen Roadshow-Stationen sind – mit Ausnahme Wiesbadens - die jeweiligen Kommunen.
Im September 2019 findet die nächste Cargobike Roadshow in Kooperation mit der AGFK Baden-Württemberg statt.

Roadshow-Stationen im Mai/Juni 2019
• 23. Mai: Stuttgart, Tübinger Straße / Marienkirche, 12 – 18 Uhr Kontakt: [email protected]
• 24. Mai: Karlsruhe, Friedrichsplatz /Erbprinzenstraße 14 – 19 Uhr Kontakt: [email protected]
• 25. Mai: Ludwigshafen, Platz der Deutschen Einheit / Rhein-Galerie, 12 – 18 Uhr Kontakt: [email protected]
• 26. Mai: Darmstadt, Riegerplatz, 10 – 16 Uhr Kontakt: [email protected]
• 27. Mai: Wiesbaden, Dernsches Gelände (tbc), 15 – 19 Uhr
Gastgeber: ASTA der Hochschule RheinMain, ADFC Wiesbaden, VCD Wiesbaden & Rheingau-Taunus
Kontakt: [email protected]; [email protected], [email protected]
• 28. Mai: Limburg, Neumarkt, 13 – 18 Uhr Kontakt: [email protected]
• 29. Mai: Neuwied, Luisenplatz (zwischen Schloss- und Luisenstraße), 12 – 18 Uhr Kontakt: [email protected]
• 30. Mai: Riedstadt Erfelden, Ökomarkt / Richthofenplatz, 12 – 18 Uhr Kontakt: [email protected]
• 31. Mai: Mainz, Gutenbergplatz, 11 – 17 Uhr Kontakt: [email protected]
• 1. Juni: Rüsselsheim am Main, Mainstraße / Rathaus, 11 – 17 Uhr Kontakt: [email protected]
• 2. Juni: Kelsterbach, Straßenfest / Rathausplatz, 11 – 17 Uhr Kontakt: [email protected]

www.cargobike.jetzt/roadshow

 

Foto: Cargobikeroadshow

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten