Cervotec präsentiert Minigarage Cervarum

04.04.2013

 

Für alle die ihr Fahrrad sicher und witterungsgeschützt unterbringen möchten, aber wenig Platz haben, bietet Cervotec die neue kompakte Velobox Cervarum. Die 90 Zentimeter tiefe Box des Fahrradgaragen-Hersteller aus Münster wird aus Edelstahl und hochwertigem Spezialkunststoff gefertigt und bietet Platz für zwei Räder, E-Bikes oder Kinderwagen. Die Räder werden quer zur Öffnung abgestellt wodurch die Velobox Cervarum auch auf kleinem Raum sichere Abstellfläche bietet, etwa auf schmalen Vorplätzen von Häusern, in eng bebauten Siedlungen oder urbanen Straßenzügen.

Der Spezialkunststoff schützt vor schlechtem Wetter, Vandalen und Langfingern. Dafür sorgen eine stabile Konstruktion, die fachmännische Montage durch Cervotec-Mitarbeiter und eine solide Verriegelung. Aufgestellt wird die Velobox entweder parallel zum Haus oder freistehend; der Zutritt erfolgt von vorn. Charakteristisch für das Modell Cervarum ist die zweiteilige Haubenkonstruktion, die beim Öffnen durch Gasdruckfedern leicht nach oben gleitet. Wenn die Vorderhaube vollständig hochgeklappt ist, arretiert ein Feststeller in maximal geöffneter Position – so wird der gesamte Stauraum begehbar. Mit einem Klick lässt sich der Feststeller wieder lösen und die Fahrradgarage mittels eines Griffs schließen. Als besonderen Service bietet Hersteller Cervotec den Austausch des Schließzylinders gegen den einer bestehenden Systemschließanlage.

Erhältlich ist Cervarum in verschiedenen Ausführungen: Durch eine transparente Beplankung fügt sich die Minigarage in ihre Umgebung ein. In der milchweißen Alternativversion bleibt der Inhalt vor Blicken geschützt. Cervotec bietet darüber hinaus eine breite Auswahl an Edelstahl-Fahrradgaragenmodellen in allen Größen sowie passendes Zubehör wie Kaminholzregale und Mülltonnen an.

www.cervotec.de

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten