Cinq baut sein mobiles USB-Stromversorgungs-Angebot aus

08.12.2020
Neu: »Plug5 Pure« .

Cinq – die hochwertige Fahrradteile- und -zubehör-Marke aus dem Hause des aus der Reiserad-Szene kommenden Premium-Bikeanbieters Tout Terrain GmbH & Co. KG – präsentiert mit »Plug5 Pure« eine neue verlässliche dauerhafte Stromquelle, mit der Radler ihren eigenen Ladestrom für mobile Endgeräte »einfach wie nie« selbst erzeugen können. Alles, was man dafür braucht, sind laut den Cinq-Machern »ein Nabendynamo und ein 1 1/8 Ahead-Steuersatz«.

Wie die bekannte Cinq-Stromversorgung »Plug5 Plus« verfügt »Plug5 Pure« über einen den USB-C Port abdeckenden Rotary-Door-Drehverschluss. Mit ihm ist der Stecker selbst dann schön geschützt, wenn er nicht gebraucht wird. Zudem hat der neue »Plug5 Pure« eine ganze Reihe weiterer alltagstauglicher Features vom großen Bruder geerbt - und sorgt somit für Unabhängigkeit auf dem Bike.
So erkennt er zum Beispiel laut Cinq »automatisch, wenn das Licht eingeschaltet wird, handelt dynamisch mit den Endgeräten den optimalen Ladestrom aus oder optimiert sich selbst, um das letzte Quäntchen Strom aus dem Dynamo herauszuholen«. Dank der neuen Vergußtechnik trotzt er jetzt sogar auch stärksten Regengüssen.
Was die Cinq-Macher beim Einsatz ihrer mobilen Stromversorgung mit Nabendynamo auf Rad-Reisen noch empfehlen: ihr »Smart Power Pack II«. Dieses kann – ausgestattet mit diversen »Smart«-Funktionen (LED-Taschenlampe, Notfall-Fahrradrücklicht, SOS-Blinkfunktion) - auch als Puffer-Akku am Lenker zum Einsatz kommen.
Mehr Info unter www.cinq.de.

Text: Jo Beckendorff/Cinq, Fotos: Cinq

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten