Coboc stockt sein Team weiter auf

24.11.2022
Coboc stockt sein Team weiter auf.

Der mit seinen lifestyligen »Pendler-E-Bikes« bekannt gewordene Anbieter Coboc GmbH & Co. KG hat zwei neue Mitarbeiter im Team.

Nachdem die Belegschaft schon in den vergangenen Monaten insbesondere im mechanischen und elektronischen Service aufgestockt wurde, haben die Heidelberger noch einmal die Stellschrauben justiert und Christian Beyer und Maximilian Bartels an Bord geholt.
Seit Oktober als Qualitätsmanager dabei: Christian Beyer (1. Bild unten). Nach mehrjähriger Expertise im Bereich Automotive hat der 39-Jährige zuletzt bei Fazua sämtliche Qualitätsprozesse »aufgesetzt, implementiert und schließlich zur Zertifizierung der ISO 9001 geführt«. Nun hat er seinen Wohnsitz von München in die Region Heidelberg verlegt.
Ebenfalls neu als Hardware-Entwickler für das Drive Development an Bord: Maximilian Bartels (2. Bild unten). Künftig wird er an der Seite von Coboc-Mitbegründer, Geschäftsführer und Entwicklungschef David Horsch die Antriebsentwicklung vorantreiben. Bartels schloss als Master of Sience für Elektrotechnik und Informationstechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ab. Danach war der 29-Jährige in einem gestandenen Industrieunternehmen tätig. Jetzt will er seine Erfahrungen als Entwicklungsingenieur für Hard- und Software beim Heidelberger E-Bike-Hersteller kompetent einfließen lassen.

Text: Jo Beckendorff/Coboc, Fotos: Coboc
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten