Colnago: Kooperation mit Adidas Originals und Size?

10.01.2019
Colnago-Bikes mit Adidas »Kamanda« (links) und »Trimm Star«.

Die italienische Rennrad-Ikone Colnago hat mit dem deutschen Sportschuster Adidas und deren (Retro-)Marke Adidas Originals sowie Size? – einer Einzelhandelskette für Designermarken-Sportschuhe, Sport- und Freizeitkleidung sowie Accessoires – eine Zusammenarbeit vereinbart. Im Zuge dieser Zusammenarbeit wird eine auf nur 105 Einheiten limitierte Edition an (Retro-)Stahlrahmen-Räder aufgelegt, zu denen zeitgleich zwei neue Adidas Originals-Schuhmodelle aufgelegt werden. Beide Produktgruppen – Colnago Stahlrahmen-Rad und Adidas Originals-Schuhe – werden seit dem 29. Dezember über die Stores und Website von Size? (www.sizeofficial.de) verkauft.

Die beiden neu aufgelegten Adidas Original-Treter stapfen im unterschiedlichen Stil los. Das Modell »Kamanda« ist laut Colnago »ein Designexperiment, das sich an den Stilen der Fußballfans der 80er-Jahre orientiert«. Das zweite Modell »Trimm Star« wurde hingegen 1985 als leichter Trainingsschuh in den Markt gebracht.
Beide Modelle sind in italienischem Pellegrini-Leder verarbeitet. Die futuristische und transparente Sohle von »Kamanda« zeigt den Kohlefaser-Effekt, der moderne Colnago-Bikes auszeichnet. Das Obermaterial dieses Modells ist aus hochwertigem Wildleder gefertigt. Die Trimm Star-Sohle besteht hingegen aus recyceltem Gummi und nimmt laut Anbieter »die idealen Reifen für ein klassisches 70er Jahre Rennrad auf«. Das metallische Finish an den Streifen und an der Ferse ist ebenfalls von der für das klassische Colnago-Farbdesign stehende Colnago Master by Giuseppe Saronni-Linie inspiriert.

Text: Jo Beckendorff/Colnago, Foto: Colnago

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten