Continental mit vielen Neuheiten

21.09.2012

Den Mountainbikereifen »Der Kaiser« gibt es jetzt auch in der Ausführung »2,4 Rammstein Projekt«.

Die Rampen im Mittelbereich rollen schnell ab und beißen sich in den Untergrund.
Als König des Worldcups wird der Speed King 2.4 Racesport bezeichnet. Die leicht überhöhten Außenstollen sollen die Kurvensicherheit verbessern. Zuverlässiger Pannenschutz soll auch mit niedrigem Luftdruck gegeben sein. Dafür sind Laufleistung und Nässetauglichkeit eingeschränkt, um ihn rein auf den Wettkampf auszurichten.
Attack Comp und Force Comp sind ein Schlauchreifen-Pärchen. Gerade bei sehr steifen Race-Bikes sollen sie den Komfortvorteil des Tubulars ausspielen. Der 22 Millimeter breite Attack Comp steht für Aerodynamik und Lenkbarkeit. Der 24 Millimeter breite Force Comp steht für große Kraftübertragung, niedrigen Rollwiderstand lange Laufleistung.
Weitere Informationen im nächsten Heft.
www.conti-fahrradreifen.de

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten