Cosmic Sports neu mit Sprindex im Portfolio

23.01.2020
Sprindex Logo.

Ab Februar hat der Fürther Szene-Importeur Cosmic Sports auch die neu gegründeten US-Marke Sprindex im Portfolio. Hinter diesem Federbein-Spezialisten steht ein Team bekannter Branchenexperten, die sich der Problematik der Feinabstimmung von MTB-Federdämpfern angenommen haben.

Zu diesem Team gehören mit Carl Winefordner, Frank Hermansen und Andrew Herrick zum einen das einstige Crankbrothers-Gründertrio, zum anderen aber auch Freeride-Pro Richie Schley. Mit Sprindex bieten sie laut eigenen Angaben »ein neues Schraubenfeder-System, das es dem Fahrer erstmals ermöglicht, die Federrate seines Federbeins ohne Werkzeug individuell zu justieren«.
Hintergrund: mit herkömmlichen Dämpferfedern kann in einem gewissen Umfang der Negativfederweg und die Federrate durch Vorspannung verändert werden - allerdings zu Ungunsten des Ansprechverhaltens. Für ein optimales Ansprechverhalten ist demnach eine Stahlfeder mit individuell passender Federrate notwendig – Standard-Dämpferfedern kommen jedoch mit fixer Federrate und großen Abstufungen.
Genau hier liegt der Ansatzpunkt von Sprindex: »Neben Drahtdurchmesser, Windungsdurchmesser und Material wird die Federrate durch die Anzahl der aktiven Windungen beeinflusst. Weniger aktive Windungen entsprechen weniger Verformung und resultieren in einer höheren Federrate. Durch einen fein indexierten, Glasfaser-verstärkten Drehregler kann bei der Sprindex-Feder per Hand und ohne Werkzeug die Anzahl der aktiven Windungen in 15 Positionen variiert werden, ohne dabei das Ansprechverhalten zu beeinträchtigen.«
Die aus Lightweight-Stahl gefertigte Feder ist in folgenden Dimensionen zu haben und sind jeweils in vier Federhärten erhältlich, die in einem Verstellbereich von 30-50 lbs/inch in 5 lbs-Schritten angepasst werden können:
126x55 Millimeter für XC/Trail
142x65 Millimeter für Enduro
160x75mm für Downhill
Wichtig zu wissen: dank Performance-Adapter aus Delrin für unterschiedliche Dämpferdurchmesser ist Sprindex mit den meisten auf dem Markt erhältlichen MTB-Dämpfern kompatibel.
Mehr Info zur neuen Marke unter www.sprindex.com.

Text: Jo Beckendorff/Cosmic Sports, Foto: Sprindex
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten