»Cycling and the City«: Erster internationaler Velo Berlin Film Award gestartet

14.11.2012

Am 05. November 2012 fiel der Starschuss für den internationalen Velo Berlin Film Award. Ins Leben gerufen wurde er von Velokonzept Saade gemeinsam mit der Firma Interfilm Berlin. Die Ausschreibung ging weltweit an rund 35.000 Filmemacher...

Anlass für den Film Award im Rahmen der Publikumsmesse Velo Berlin sei die weltweite Bewegung rund um das Fahrrad, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit dem internationalen Online-Fahrradfilm-Wettbewerb wird nach den besten Kurzfilmen zum Thema »Cycling and the City« gesucht. Begrüßt würden Filme, die mit Witz und Raffinesse vielschichtige Sichtweisen auf das Phänomen Fahrrad und neue Perspektiven auf die Stadt eröffneten. Über ein Online-Voting, an demebenso wie am Wettbewerb selbstjeder teilnehmen kann, werden die Gewinner ermittelt.
Auf der Velo Berlin 2013 (23. und 24. März 2013) werden dann die 15 besten Filme präsentiert und die drei Hauptgewinner ausgezeichnet. Als Hauptsponsor des Velo Berlin Film Awards ist der Fahrradreifen-Hersteller Ralf Bohle GmbH.
Der Abgabetermin für Einreichungen ist am 18. Januar 2013, das Public Online-Voting findet in der Zeit vom 18. Februar bis 22. März 2013 statt.
www.veloberlinfilmaward.com
www.veloberlin.com

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten