Daubenthaler & Cie. legt zweiten Fahrrad-Aktienindex für Zertifikat ex-USA auf

22.02.2022
Daubenthaler & Cie legt zweiten Fahrrad-Aktienindex für Ex-USA-Zertifikat auf.

2021 feierte das von Daubenthaler & Cie. aufgelegte und auf dem weltweit ersten Fahrradindex basierende gemeinwohlorientierte Zertifikat »BeneFaktor Zertifikat Bike« seine Börsenpremiere. Nun legt der Stuttgarter Asset-Manager mit »BeneFaktor Index Bike ex-USA« nach. Dieser Index ist seit gestern (21. Februar) beim Indexadministrator Lixx (https://lixxinnovation.com/indizes/index/benefaktorindexr-bike-ex-usa) live. Das auf diesem von Daubenthaler zusammengestellten Index aufbauende »BeneFaktor Zertifikat Bike ex-USA« wird dann voraussichtlich am 3. März an der Börse zum Handel gelistet sein. Warum es sowohl bei Index als auch bei dem zusammen mit dem Züricher Derivaten-Spezialisten Leonteq AG aufgelegten Zertifikat »ex-USA« heißt, erfahren Sie hier.

Hintergrund des neuen Indexes und Zertifikats ohne US-Werte ist laut Martina Daubenthaler die Tatsache, dass es in den USA ganz im Gegensatz zu Europa durchaus üblich ist, »dass Jagd- und andere Waffen dem Freizeit-, Sport- und Outdoor-Bereich zugeordnet werden, sodass Outdoor-Marken in USA oft eine eigene Waffen- und Munitionsproduktion betreiben und darüber hinaus für das Militär aktiv sind«.
Aus Rücksicht auf die europäische Sichtweise sind deshalb im neuen Index, bei dem wie bei allen von Daubenthaler aufgelegten Aktien-Indizes die Gemeinwohlorientierung im Vordergrund steht, sämtliche US-Werte ausgeschlossen. Europäische Privatinvestoren hätten die US-Titel des letztjährig aufgelegten »BeneFaktor Zertifikat Bike«, von dem 10 Prozent der jährlichen Gebühr an die Fahrrad-Entwicklungshilfe-Organisation World Bike Relief (WBR) fließen, aufgrund dieser US-Werte hinterfragt.
Somit entfallen aus dem neuen Index die Aktienwerte von Fox Factory, Garmin und Vista. Ein vierter US-Wert (Peloton) ist zwar nicht vom oben genannten Hinweis betroffen, wurde aber kurz vor seinem absehbaren Downhill gestrichen. Neu hinzu gekommen sind hingegen die Aktien von Mips aus Schweden und Pirelli aus Italien. Insgesamt beinhaltet der neue Ex-USA-Index 18 gleichgewichtete Fahrrad-Werte (siehe unten stehende Tabelle).
Ein weiterer Vorteil des neu aufgelegten »BeneFaktor Zertifikat ex-USA« ist auch, dass Produkte, die keine US-Werte enthalten, nicht nur bei einigen, sondern bei allen deutschen und österreichischen Banken handelbar sind. Somit wird »BeneFaktor Zertifikat ex-USA« voraussichtlich am 3. März unter der WKN BENE15 (ISIN: DE000BENE158) auch an der Börse Frankfurt zum Handel gelistet sein.

Text: Jo Beckendorff, Abb. und Tabelle: Lixx Index Innovation

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten