Decathlon präsentiert weitere Fahrrad-Eigenmarke

19.09.2019
Neu: Decathlon-Eigenmarke Elops.

Im Februar 2019 hatte der RadMarkt gemeldet, dass sich der äußerst Fahrradprodukt-affine Sportfilialist Decathlon mit seiner bisherigen Fahrradprodukt-Eigenmarke B’Twin im Hartwaren-Sektor nur noch auf Kinderräder konzentrieren will. Dafür wird seit März 2019 jede Fahrrad-Kategorie Schritt für Schritt mit weiteren Eigenmarken-Namen versehen. Somit will man für Mountainbikes, Rennräder, Cityräder, Cross-/Trekkingräder und Falträder & Co. »viele kleine Eigenmarken schaffen, die sich an den jeweiligen Bedürfnissen ihrer Kundschaft orientieren«. Nach dem Launch der beiden Rennrad-Eigenmarken Triban und Van Rysel zu Beginn des Jahres wird Ende September ein zweiter Launch stattfinden. Mit Elops schickt der französische Sportriese eine erste Singlespeed-Marke ins globale Verkaufsrennen.

Ende September hat Philipp Neumayer in seiner Rolle als Online Category Manager für den Bereich Radsport bei Decathlon-Deutschland und sein Team zur Elops-Premiere in die Decathlon-Filiale am Berliner Alexanderplatz geladen. Dort wird Medienvertretern das erste Singlespeed-Modell »Elops 500« präsentiert (inklusive geführter Testfahrt und Fotoshooting an der Spree).
Dass Berlin für die Elops-Launch gewählt wurde und nicht die deutsche Decathlon-Zentrale in Plochingen bei Stuttgart, liegt sicherlich auch an der Tatsache, dass Berlin nach wie vor als heimische Hochburg der Singlespeed-Szene gilt. Das schnelle wendige Singlespeed-Bike »Elops 500« Rad wurde laut Philipp Neumayer von Radsportlern entwickelt, produziert, designt und getestet: »Mit dem neuen Fixie-Look und seiner vollen Funktionalität stellt das Rad die optimale Lösung für schnelle Touren in der Stadt dar. Zusammengefasst: das perfekte Gefährt, um in der Großstadt schnell von A nach B zu kommen – und dabei auch noch gut auszusehen.« Und das alles zu einem angesagten Killer-Kampfpreis von gerade einmal 219,99 Euro. Dabei hat man noch die Wahl zwischen den Rahmenfarben Blau und Orange.
Mehr Info über diese Singlespeed-Neuheit finden Sie hier.

- Jo Beckendorff, Fotos: Decathlon

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten