Diamant stellt neuen Brand-Manager vor

06.03.2019
»Marketing-Professor« Thomas Eichentopf.

Die zur u.s.-amerikanischen Bikeanbieter Trek Group gehörende deutschen Fahrradmarke Diamant präsentiert mit Thomas Eichentopf einen neuen Brandmanager. Er folgt auf Anja Schmidt-Amelung, die den Anbieter Ende letzten Jahres verlassen hat.

Mit dem 34-Jährigen Eichentopf hat die Trek Fahrrad GmbH eigenen Angaben zufolge »einen Marketingspezialisten an Bord geholt, der die langjährige Traditionsmarke weiter voranbringen wird«. Als »Marketing-Professor« bringe er wertvolles Knowhow und analytische Kompetenz mit ein.
Eichentopf hat sowohl an der Rotterdam School of Management als auch an der  University of Texas at Austin gearbeitet. Von 2015 bis 2018 war er als Assistant Professor of Marketing an der Universität Bocconi in Mailand tätig. Zudem mangelt es dem gebürtigen Deutschen nicht an Radaffinität. Beruflich und privat gilt seine Leidenschaft dem Fahrrad und der Radbranche. Während seiner beruflichen Tätigkeiten in verschiedenen Ländern Europas hat er die unterschiedlichen Fahrrad-Kulturen kennen gelernt - was es ihm laut seinem neuen Arbeitgeber einfach mache, »die Perspektiven der Diamant-Kunden aber auch der Händler direkt ins Brand Management zu integrieren«. Seine Forschungsarbeit zur Frage, wie Firmen ihre Marketingmaßnahmen relevanter und effektiver durchführen können, bietet ebenfalls eine gute Grundlage für die Vermarkung der Marke Diamant.
Thomas Eichentopf arbeitet vom Sitz der Trek Fahrrad GmbH - dem Vertriebs- und Vermarktungsstandort der Marken Trek, Diamant und der Trek-Zubehörmarke Bontrager - im schweizerischen Dübendorf heraus.
Außerdem neu im Diamant-Team: Lars Waser. Der 25-Jährige ist bereits seit Dezember 2018 als Marketing-Koordinator an Bord. Derzeit absolviert er noch eine Marketingmanager-Ausbildung HF.

Text: Jo Beckendorff/Trek Fahrrad GmbH, Fotos: Trek Fahrrad GmbH

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten