Dr. Wack: Handelsangebot zum Wiedereinstieg

15.05.2020
Gratis-Zugabe: Kanister mit Hand-Desinfektionsmittel.

F100 heißt die Fahrradpflegeserie des bayrischen Herstellers Dr. Wack Chemie aus Ingolstadt. Für die Zeit nach den Geschäftsschließungen, die auch dem Fahrradfachhandel Umsatzeinbußen brachten, wird dem Handel jetzt ein zeitlich begrenztes Angebot gemacht.

Jetzt sei vor allem ausreichender finanzieller Spielraum wichtig, um den Umsatzeinbruch langfristig auszugleichen, heißt es in einer Unternehmensmeldung. Dr. Wack bietet darum ein erweitertes Zahlungsziel von 90 Tagen an bei Bestellungen bis zum 30.Juni 2020. Werden Rechnungen innerhalb von 76 Tagen gezahlt, können zwei Prozent Skonto in Abzug gebracht werden. Das Angebot umfasst das gesamte F100-Sortiment. Zusätzlich erhält jede Erstbestellung einen 3-Liter-Kanister Hand-Desinfektion im Wert von 42 Euro gratis. Pro Händler wird je ein Kanister ab einem Mindestbestellwert von 250 Euro geliefert. Die Aktion gilt solange der Vorrat reicht.
»Bei aller Freude über die Wiedereröffnung erfordern die gesetzlichen Auflagen aufwendige Hygienekonzepte für den laufenden Betrieb, die entsprechenden Mittel zur Einhaltung sind jedoch nach wie vor Mangelware. Mit dem gratis 3-Liter-Kanister Hand-Desinfektionsmittel möchte Dr. Wack einen weiteren Beitrag leisten, damit der Umsatz schnellstmöglich wieder Fahrt aufnimmt«, so der Pflegemittelspezialist.
Foto: Dr. Wack Chemie


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten