Ducati powered by Thok präsentiert E-Bike-Range 2021

27.11.2020
Ducati powered by Thok Enduro-Modell »TK-01RR«.

Letzte Woche feierte die neue E-Bike-Range des zum VW-Konzern gehörenden italienischen Motorrad-Herstellers Ducati über die sozialen Medien ihre Premiere.

Laut Ducati haben E-Mountainbikes zahlreiche Eigenschaften mit Motorrädern gemeinsam. Dazu gehören Stärke, Emotionen inklusive dem unendlichen Gefühl von Freiheit, die Entdeckung neuer Landschaften und unvergessliche Abenteuer. Aus diesem Grund haben Ducati und Landsmann Thok E-Bikes eine Reihe von Produkten entwickelt, »die die sportliche Seele der Marke tief in sich tragen und bereit sind, die hohen Ansprüche der anspruchsvollsten Fahrer zu erfüllen«.
Die Ducati powered by Thok E-Mountainbike-Range 2021 besteht aus drei ausgesuchten Modellen:
- dem vollgefederten Enduro-Modell »TK-01RR« mit Shimanos neuem »EP8«-Antrieb und 630 Wh Akku (1. Bild unten)
- dem vollgefederten All-Mountain-Modell »MIG-S« mit Shimanos »E8000er«-Motor und 630 Wh Akku (2. Bild unten)
- dem Urban Bike »e-Scrambler« mit Shimanos »E7000er«-Motor und 504 Wh Akku (3. Bild unten)
Das Ducati E-Bike-Programm powered by Thok ist über europäische Ducati-Händler sowie online unter https://www.ducati.com/it/it/e-bike erhältlich.

Text: Jo Beckendorff/Ducati, Fotos: Ducati
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten