Ein halbes Jahrhundert Zweirad Lingen

04.10.2000

Vor ziemlich genau 25 Jahren fand der Name Zweirad Lingen schon einmal Erwähnung im RadMarkt. Heute fällt dieser Name zwar im www.RadMarkt.de, doch der Grund ist der gleiche: Der Fahrradhandel aus Köln feiert wieder Betriebsjubiläum. Seit dem ersten September diesen Jahres besteht das Familienunternehmen 50 Jahre. Nachdem der Firmengründer Josef Lingen verstarb, führte 1987 der Sohn Jochen Dieter Lingen, der bereits seit ´62 dort tätig war, den Betrieb weiter. 1990 schloss man dem Großhandel ein Einzelhandelsgeschäft an. Es macht heute den Hauptanteil des Gesamtumsatzes aus. Seit 1959 befindet sich Zweirad Lingen in eigenen Räumen im Kölner Norden. Der Grossist vertreibt sogar eine eigene Radmarke namens Lincoln (Lingen, Cöln). »An dieser Stelle möchten wir unseren Zulieferern für die z.T. fünf Jahrzehnte andauernde Zusammenarbeit danken«, so der Geschäftsführer Lingen.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten