eMove360° freut sich über Nachfrage – Fokus auf E-Mobilität zahlt sich aus

04.06.2019
Die E-Mobilitätsmesse eMove360° in München erwartet ein deutliches Wachstum der Ausstellungsfläche.
Die E-Mobilitätsmesse eMove360° in München wächst.

Die eMove360° – Internationale Fachmesse für Mobilität 4.0 – elektrisch – vernetzt – autonom, die dieses Jahr vom 15.-17. Oktober 2019 auf dem Gelände der Messe München, Eingang Ost stattfindet, freut sich über eine große Nachfrage nach Standflächen: Der Umsatz sei so hoch wie noch nie zu diesem Zeitpunkt im Messejahr, und man rechne mit 20 Prozent Wachstum bei der verkauften Standfläche im Vergleich zu der eMove-Auflage 2018, meldet Veranstalter Munich Expo.

»An diesem erneuten Zuwachs zeigt sich, dass unser Messe-Konzept, sich einzig und allein auf die E-Mobilität zu konzentrieren und sie nicht als Randbereich von Energie-, Auto- oder Industriemessen zu sehen, die richtige Lösung ist«, freut sich Robert Metzger, Geschäftsführer von MunichExpo, über die positive Entwicklung.
2018 hatten die eMove 360° 272 Aussteller (Auslandsanteil 44% aus 25 Ländern) und mehr als 10.000 Besucher (Auslandsanteil 32% aus 74 Ländern) angezogen. Zu den Besucherzielgruppen zählen Ingenieure, IT Experten, sowie professionelle Nutzer wie Flottenmanager, Lieferservices, Taxi-Unternehmer, aber auch Städte und Gemeinden, zudem Touristikregionen und Verkehrsbetriebe.Positiv entwickeln sich auch Kooperationen mit renommierten Partnern, berichten die Messemacher: Dazu gehört die VDE Renewables, eine 100prozentigen VDE-Gesellschaft, deren Aufgaben die Geschäftsentwicklung und das Projektmanagement für Zertifizierungen und andere Dienstleistungen im Bereich der Qualitätssicherung im weltweiten Markt für erneuerbare Energien sind. Weitere Partnerschaften bestehen mit der weltweit führenden Fachmesse für Faserverbundwerkstoffe JEC und der Korea Electric Vehicle Assciation (KEVA).
Buchungen für die eMove360° Europe 2019 und die erstmals ausgerichtete eMove360° ASIA, die von 13.-15. November 2019 auf dem Messegelände COEX in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul stattfindet, sind noch möglich.


www.emove360.com

vz/Foto: Munich Expo/KrohaFotografie

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten