Enra und Roland verkünden Schutzbrief-Kooperation

06.03.2020
Roland-Enra Logo.

Die deutsche Niederlassung von Fahrradversicherer Enra Verzekeringen B.V. kooperiert mit der Roland Schutzbrief-Versicherung AG. Ab sofort können Enra-Kunden, die den Tarif »Rundumschutz« abgeschlossen haben, die professionelle Pannen- und Unfallhilfe von Roland kostenlos in Anspruch nehmen.

Heißt, dass Enra-Versicherten bei einer Panne, einem Unfall oder Diebstahl eine 24 Stunden-Hotline zur Verfügung steht, über die sie sich schnellstmöglich wieder mobil machen können. Der Service enthält sowohl die Pannenhilfe vor Ort oder Information über die nächstgelegene Fahrrad-Werkstatt als auch das Abschleppen sowie auf Wunsch die Bereitstellung eines Ersatz-Fahrrads. Im Falle eines Diebstahls organisiert der Roland Pick-Up-Service für die Betroffenen sogar die Weiter- oder Rückfahrt zum Wohnort innerhalb Deutschlands bzw. zum Zielort.
Zur neuen Kooperation mit Enra erklärt Roland Schutzbrief-Versicherung AG-Vorstand Frank Feist: »Wir freuen uns sehr, dass wir Enra als Partner gewinnen konnten. Gemeinsam bieten wir das perfekte Paket zur Absicherung von hochwertigen E-Bikes und Fahrrädern an – Enra versichert die Fahrräder und Roland die Mobilität bei Panne oder Unfall.«

Text: Jo Beckendorff/Enra

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten