Erfolgreiches Giant Maestro Camp 2012

05.11.2012

Beim Giant Maestro Camp 2012 (10. bis 12. Oktober) in Willingen nutzten 30 Händler aus dem gesamten Bundesgebiet die Möglichkeit, die neuen Maestro-Modelle unter besten Bedingungen zu testen. Nicht nur das Wetter spielte zum Saisonausklang mit, sondern auch das vorhandene Angebot an 2013er Maestro-Testmodellen, Schulungen, Fahrtechnik-Seminaren und geführten MTB-Touren...

Als Experte stand neben dem Giant-Deutschland-Team auch Bernd Seelherr vom Promsport (gesundheitsorientiertes Radtraining als Servicebaustein für den Fahrrad-Fachhandel) und Partner Ultra Sports im Line-Up der Organisatoren.
Neben der Präsentation der 2013er Giant Maestro-Range lag der Fokus auf der erweiterten 29er-Range. Vor allem die neuen Modelle „Trance X 29er 0“ und das „Glory“ kamen bei den Händlern sehr gut an. Die Fahrtechnikkurse wurden von Giant Downhill-Teamfahrer Nino Antic geleitet. Das Veranstalterteam von Snow & Bike Factory Willingen um Jörg Stremme sorgte für einen perfekten Vor-Ort-Ablauf. Dank der Zusammenarbeit mit dem Giant-Testcenter konnten die Händler ihr Können auf geführten Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden unter Beweis stellen. Die Verschnaufpausen wurden dann sehr effizient durch verschiedene Workshops, Vorträge und Produktschulungen genutzt, die allen Händlern eine professionelle Weiterbildung ermöglichten.
Fazit von Giant-Deutschland Marketing Manager Marcel Hollenberg: „Wir hatten drei tolle Tage mit unseren Händlern in Willingen. Alle Teilnehmer konnten die neuen 2013er-Modelle ausgiebig testen. Der Erfahrungsaustausch mit unseren Händlern direkt am Bike und am Einsatzort ist unschätzbar wichtig für die Entwicklung neuer Produkte.“

Text: Jo Beckendorff/Giant-D, Fotos: Giant-Deutschland

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten