Extra Energy und Greenfinder arbeiten zusammen

10.03.2015

Zwischen Extra Energy und Greenfinder, Vergleichsportal für Pedelecs und E-Bikes, besteht seit Februar 2015 eine Kooperation. »Unser Ziel ist es, die Stärken des Vereins mit Greenfinder zu kombinieren und dem Verbraucher ein neues, intuitives Modell zur Ermittlung des eigenen Wunschrades zu präsentieren«, erklärt Sascha Nachtnebel, Gründer und Geschäftsführer von Greenfinder.

Dazu werden die detaillierten Ergebnisse der Pedelectests von Extra Energy in die Produktseiten der E-Bikes und Pedelecs im Online-Portal Greenfinder eingebunden. So kann der Kunde Informationen zu den einzelnen Modellen abrufen. Neben einem Suchfilter für getestete E-Räder wird dem Kunden auch der Download der umfassenden Extra Energy-Testergebnisse als PDF-Dokument angeboten.
»Die auf der ‚QFD-Methodik‘ basierenden Kundenwunsch-Kriterien, die Extra Energy seit Ende der 90er Jahre als Bewertungsgrundlage in mehreren Stufen in die Tests integriert hat, ermöglichen jedem Nutzer eine Vorselektion bestimmter Pedelecs«, so Hannes Neupert, 1. Vorsitzender von Extra Energy. Für eine gezielte Kauberatung wird ein Nutzerprofil durch einen Fünf-Fragen-Test ermittelt.
Der angebotene Service zur Ermittlung des passenden E-Bikes soll auch das persönliche Verkaufsgespräch beim örtlichen Elektrofahrrad-Fachhändler vorbereiten und erleichtern.
Die Internet-Plattform Greefinder vergleicht nach eigenen Angaben aktuell über 6.700 Modelle an E-Bikes, Pedelecs und Pedelecs 45 von etwa 285 verschiedenen Marken bei über 3.000 Händlern.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten