Swapfiets legt seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht vor

22.06.2022
Fahrradabo-Anbieter Swapfiets präsentiert ersten Nachhaltigkeitsbericht.

Europas »führender Anbieter von Fahrrad-Abos« Swapfiets hat laut Eigenangaben »als eines der ersten Unternehmen der Fahrradbranche seinen ökologischen Fußabdruck gemessen und in einem Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht«.

In seinem allerersten Nachhaltigkeitsbericht misst Swapfiets zum einen die positiven Auswirkungen, die das Unternehmen hat. Andererseits untersucht es seinen eigenen ökologischen Fußabdruck und hinterfragt selbstkritisch interne Abläufe. Somit will sich der Pon-Ableger sowohl in sozialer als auch ökologischer Hinsicht weiter verbessern.
Dazu Swapfiets-Mitbegründer und -Direktor für Nachhaltigkeit Richard Burger: »Wir haben die Verantwortung, wirtschaftlichen Erfolg als treibende Kraft für positive Veränderungen zu nutzen und der Welt mehr zu geben, als wir nehmen. Ehrgeizig wie wir sind, haben wir beschlossen, uns ein großes, kühnes Nachhaltigkeitsziel zu setzen. Wir sind fest entschlossen, größere und mutigere Schritte zu unternehmen, um eine zu 100 Prozent kreislauffähige Produktlinie zu schaffen und bis 2025 ein klimaneutrales Unternehmen zu werden.«
Der Bericht zeige, dass das Fahrrad-Abo des »bicycle as a service“-Anbieters zur Zirkularität des Unternehmens im Sinne der Kreislaufwirtschaft beiträgt. Die Benutzung eines Rades sei nachhaltiger als sein Besitz. Alleine dadurch hätten Swapfiets-Abonnenten im Jahr 2021 eine geschätzte Menge von 800.000 Kilogramm CO2 eingespart.
Außerdem sei das Swapfiets-Modell »Deluxe 7« schon zu 88 Prozent kreislauffähig (verglichen mit 36 Prozent ähnlicher handelsüblicher Fahrräder, die im Handel erhältlich sind). Durch einen Schnellscan der Lebenszyklusanalyse (LCA) wurde zudem festgestellt, dass das Swapfiets »Deluxe« ein um 35 Prozent geringeres Treibhaus-Potenzial hat.
Der vollständige Nachhaltigkeitsbericht 2021 (auf Englisch) liegt unter diesem Link zum Download bereit.

Text: Jo Beckendorff/Swapfiets, Cover: Swapfiets

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten