Fahrradversicherung günstiger

10.05.2002

In der letzten Ausgabe des RadMarkt gab es eine Meldung zur Zertifizierung von Abus-Schlössern durch die VdS Schadenverhütung GmbH. Thomas Schmidt, bei der Arag-Versicherung für die Versicherung von Fahrrädern zuständig, kann noch eine weitere Information

»Schön, dass sich mit der VdS Schadenverhütung GmbH endlich ein renommiertes und neutrales Institut gefunden hat und die leider erforderlichen hohen Sicherheitsanforderungen für besonders wirkungsvolle Fahrradschlösser definiert hat.
Ebenso positiv ist, dass Sie darüber berichten.
Schade ist nur, dass Sie dem geneigten Publikum verschweigen, dass es eine Fahrradversicherung gibt, die die Verwendung dieser hochwertigen Schlösser mit VdS-Zertifikat honoriert. Radfahrer die den ARAG Fahrrad Top-Schutz oder Standard-Schutz abgeschlossen haben, erhalten bei Verwendung eines VdS-zertifizierten Schlosses einen Rabatt von 10 Prozent auf ihren Beitrag. Wer mehr wissen will, erhält Informationen unter Tel.: 01 80/3 00 03 47.«
Thomas Schmidt

Anmerkung der Redaktion: Nach unserem jetzigen Informationsstand bieten auch drei andere Versicherer neben der Arag eine ermäßigte Prämie an, wenn ein VdS-zertifiziertes Schloss benutzt wird. Das sind: @click (www.aclick.de), Nürnberger Versicherungsgruppe (Tel.: 0 71 34/5 44 89) und Wertgarantie (Tel.: 05 11/30 32-1 23).

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten