Fazua - »Energy by Nature«: Brand-Relaunch und mehr

12.03.2021
Das im Zuge des neuen Markenauftritts kreierte neue Fazua-Logo.

Mit einem Brand-Relaunch öffnet E-Bike-Antriebsanbieter Fazua GmbH dem neu angegangenen Dachthema »Energy Bikes« ein neues Kapitel. Laut dem deutschen Jungunternehmen findet die stark wachsende Anzahl athletischer Fahrer mit Energy Bikes »die optimale natürliche Unterstützung in jeder Kategorie«. Mit diesem Feature wollen sich die Ottobrunner auch gegenüber ihren Mitbewerbern spürbar abgrenzen.

Mit der Weiterentwicklung des Brandings manifestiert Fazua eigenen Angaben zufolge seinen Design-Anspruch auf allen Ebenen. »Wir haben in den vergangenen Monaten intensiv an den Details gefeilt. Vom Logo über Website bis hin zu den Produkten. In der Zukunft ist noch so einiges von uns zu erwarten«, verrät Fazua Creative Director Marc Schäfer schon einmal.
So demonstriert Fazua auf seiner komplett überarbeiteten Webauftritt www.fazua.com und im Rahmen seines umfassenden Brand-Relaunchs auch die Entwicklung hin zu einem laut Eigenangaben »führenden Hersteller für Antriebe im athletischen Segment«. Mit genau diesem Merkmal will man künftig im Markt noch gezielter punkten – bzw. sich gegenüber dem Wettbewerb ein Alleinstellungs-Merkmal schaffen.
»Von Anfang an wollten wir mit unserer Technologie Fahrradfahren besser machen. Unsere Energie ist es, die uns antreibt. Wir haben viel Arbeit hineingesteckt, um das zu zeigen, für was wir stehen. Wir sind sind mehr denn je ‚Energy by Nature‘,« erklärt Geschäftsführer Fabian Reuter.
Mittlerweile kooperiert Fazua mit weltweit über 40 E-Bike-Marken. Das innovative und mit gerade einmal 4,6 Kilogramm vollständig im Rahmen integrierte »Evation«-Antriebssystem wurde im Laufe der Jahre sukzessive komplettiert. Zudem werden immer wieder durch Software-Updates neue Features bereitgestellt. Dieses System wird von nun an unter dem Namen »Ride 50 Evation« geführt.
Dazu Reiters Geschäftsführer-Kollege Johannes Biechele: »Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das führende Mittelmotor-Konzept für sportliche E-Bikes stetig zu verbessern. Der ‚Ride 50 Evation‘ ist jetzt genau das flexible System, dass wir uns immer vorgestellt haben.«
Für die Fazua-Macher bedeutet Fazua-Fahren »athletisches Fahrradfahren, nur mit mehr Energie«. Genau dadurch würden sich die Fahrräder deutlich von klassischen E-Bikes aus dem Komfort-Segment unterscheiden. Schließlich würden eine natürliche und reaktive Unterstützung, eine optimierte Balance aus Gewicht und Leistungswerten sowie ein vollintegriertes Design »Energy Bikes« auszeichnen. Anders ausgedrückt: »In Zusammenarbeit mit Bike-Brands und Partner-Händlern gibt Fazua ‚Energy Ridern‘ ein Zuhause.« Letztendlich noch der Hinweis, dass sich alle E-Bikes mit Fazua-Antrieb durch das Herausnehmen des kompletten Drivepacks in Sekundenschnelle in ein reguläres Fahrrad verwandeln lassen.

Text: Jo Beckendorff/Fazua, Foto: Fazua

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten