Focus: Entwicklungsabteilung zieht es von Filderstadt nach Stuttgart

28.11.2018
Ab 30. November in downtown Stuttgart zu Hause: Focus R&D.

Die Entwicklungsabteilung von Focus Bikes zieht es von der Business-Meile am Flughafen Stuttgart in Filderstadt-Bernhausen nach downtown Stuttgart.

Unter der Überschrift »Back to the City, back to the Trails!« informiert die sportliche Derby Cycle-Marke über ihren offiziell am 30. November stattfindenden Umzug in die Rotenwaldstraße 158 (70197 Stuttgart).
Während Versand, Anlieferungen, Magazine etc. ab sofort bitte an oben genannte neue Adresse geschickt werden sollen, macht Focus noch einmal darauf aufmerksam, dass die Rechnungsstellung nach wie vor an folgende (Derby Cycle-)Adresse geht: Derby Cycle Werke GmbH , Siemensstrasse 1-3, 49661 Cloppenburg.
Das kontinuierliche Wachstum der Marke habe dafür gesorgt, das die bisherigen Räumlichkeiten in Filderstadt zu klein geworden sind und man außerdem einen attraktiveren Standort für Talente und Testfahrten suchte. Die neue Zentrale biete nicht nur genügend Platz, um das Marketing, das Produktmanagement und die Entwicklungsabteilung unterzubringen, sondern hat auch Meetingräume für Schulungen, eine Werkstatt und als Highlight eine Riders Lounge mit Platz für Testbikes und Treffpunkt für Focus-Fans. Da passt es, dass die entsprechenden Trails zum Testfahren der neuen E-MTBs, Road- oder Gravelbikes nur zwei Minuten vom neuen Headquarter entfernt sind.

Text: Jo Beckendorff/Focus Bikes, Foto: Focus Bikes

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten