Fox Factory: Larry Enterline verabschiedet sich in den Ruhestand

08.03.2021
Verabschiedet sich am 2. April in den Ruhestand: Larry L. Enterline.

Mit Wirkung zum 2. April 2021 tritt der fast über ein Jahrzehnt als Top-Manager bei Fahrwerks-Federungsspezialist Fox Factory Holding Corp. arbeitende Larry L. Enterline in den wohlverdienten Ruhestand. Der Vorstand hat den aktuellen Leader Independent Director und Vorsitzenden des Prüfungsausschusses Dudley Mendenhall (1. Bild unten) zu seinem Nachfolger als Executive Chair of the Board of Directors ernannt. Er wird die Nachfolge am 2. April antreten. Gleichzeitig ernannte der Vorstand mit Wirkung zum 2. April das derzeitige Mitglied des Prüfungs- und Vergütungs-Ausschusses Jean Hlay (2. Bild unten) zur Nachfolgerin von Mendendall als Vorsitzende des Prüfungsausschusses.

Von 2011 bis 2018 war Branchenveteran Larry Enterline als CEO für Fox Factory im Einsatz. Im Juni 2019 wurde er dann zum Executive Chair of the Board of Directors befördert (und Mike Dennison zu seinem Nachfolger als CEO ernannt).
Unter Enterlines Führung erzielte das börsennotierte Unternehmen in den Jahren 2011 bis 2018 »eine herausragende Leistung mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Generierung starker operativer und finanzieller Ergebnisse«. Unter ihm schaffte Fox im Jahr 2013 auch den Übergang von einem privaten zu einem börsennotierten Unternehmen. Zudem wuchs der Jahresumsatz von 272,7 Millionen USD (225,04 Millionen Euro) im Jahr 2013 auf 619,2 Millionen USD (510,98 Millionen Euro) im Jahr 2018 - »und generierte eine Gesamtrendite für die Aktionäre von über 400 Prozent«.
Dazu Fox-CEO Mike Dennison: »Dieses Jahr markiert mein zweites Jahr als CEO bei Fox. Ohne Zweifel wäre es ohne Larry als Mentor nicht dasselbe gewesen. Ich fühle mich privilegiert, dass Larry und der Vorstand ein starkes Fundament für unseren zukünftigen Erfolg gelegt haben, auf dem wir weiter aufbauen werden. Gleichzeitig arbeiten wir darauf hin, zum ersten Mal die Umsatzmarke von 1 Milliarde USD (825,45 Millionen Euro) zu überschreiten. Im Namen des Board of Directors und aller Mitarbeiter von Fox möchten wir Larry für all seine Beiträge in den vergangenen Jahren danken.«
Mit Blick auf Enterlines Nachfolger als Executive Chair of the Board of Directors erklärt Dennison: »Dudley ist seit Juni 2013 in verschiedenen Funktionen Teil des Fox-Verwaltungsrats - und Jean ist seit Februar 2019 in verschiedenen Funktionen Teil des Fox-Verwaltungsrats. Beide verstehen die Vision von Fox und haben durch ihren finanziellen, operativen und strategischen Scharfsinn aktiv zu unserem Erfolg beigetragen. Wir freuen uns sehr auf diese nächste Phase des Wachstums von Fox und werden gemeinsam unsere gemeinsame strategische Vision weiter umsetzen.«

Text: Jo Beckendorff, Fotos: 1x Enterlinefoundation, 2x Fox Factory)

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten