Garmin-DACH erweitert inhouse Support-Center in Garching

10.10.2018
Garmin.

Mit der Erweiterung des unternehmensinternen Support-Teams in Garching bei München forciert Navigations-Pionier Garmin in der DACH-Region auch im Bereich »After Sales« die vertikale Integration. Zukünftig wird der gesamte Service für Endkunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz von einem von derzeit 25 auf 65 erweitertem Team mit Sitz in der DACH-Zentrale Garching geleistet. Diese Zentrale wird gerade komplett umgebaut und modernisiert.

»Durch die Erweiterung und Zentralisierung unseres Customer Supports schaffen wir am Standort einen bestmöglichen Wissenstransfer innerhalb des Unternehmens und dadurch eine hohe Beratungskompetenz in Richtung unserer Kunden, welches dem Wachstum unseres Unternehmens gerecht wird«, erklärt Garmin-DACH-Geschäftsführer Kai Tutschke, »dazu sind wir aktuell auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die unsere Begeisterung für die Garmin Produkte teilen, technik- und sportaffin sind, und den Spirit der Marke in der Beratung an unsere Endkonsumenten weitergeben.«
Begleitet wird die Recruiting-Offensive von einer regional angelegten Out-of-Home-Kampagne in München sowie Marketingaktivitäten im digitalen Umfeld.
Alle Informationen finden Bewerber auf der eigens initiierten Microsite: https://bewerbung.garmin-partner.com/.

Text: Jo Beckendorff/Garmin, Abb.: Garmin

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten