Zu Gast bei Abus: »Tag der Weltmarktführer in Südwestfalen«

26.10.2018
Abschlussbild mit den Protagonisten der Veranstaltung bei Abus.

Rund 90 Gäste aus Unternehmen der Region Westfalen folgten am 11. Oktober der Einladung des deutschen Wirtschaftsmagazins »Wirtschaftswoche«. An diesem Tag trafen sie sich zum »Tag der Weltmarktführer in Südwestfalen« am Unternehmenssitz von Sicherheitstechnik-Experte August Bremicker Söhne KG (Abus) in Volmarstein.

Die Veranstaltung wurde von dem Wirtschaftswoche-Ressortleiter »Erfolg« Daniel Rettig moderiert. »Dominierendes Thema bei den Impulsvorträgen verschiedener Unternehmensvertreter war die Herausforderung der Digitalisierung für mittelständische Unternehmen und mit welchen Ansätzen sich daraus Wettbewerbsvorteil erzielen lassen«, heißt es in einer Pressemitteilung von Abus.
Zwischen den Vorträgen blieb Zeit zum »netzwerken« sowie einen Rundgang durch das Abus-Museum. Zum Abschluss der Vortragsreihe gab der Vorsitzende der Abus-Geschäftsführung Christian Bremicker in die Erfolgsformel seines Unternehmens, das 1924 von seinem Ur-Großvater in Volmarstein gegründet wurde und seitdem unter dem Leitspruch »An Gottes Segen ist alles gelegen« geführt wird.

Text: Jo Beckendorff/Abus, Fotos: © Tim Frankenheim für WirtschaftsWoche

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten