Giant: Freiwilliger Rückruf einer Carbon-Sattelstütze

12.08.2013

Die us-amerikanische Regierungsstelle für Produktsicherheit CPSC berichtet über einen  freiwilligen Rückrüf von Giant. Betroffen sind die zwischen November 2012 und Mai 2013 verkauften 2013er-MTB-Modellserie „XtC Advanced SL 29er 0“ (Farbe Weiss, Schwarz und Blau) und „29er 1“ (Farbe Weiss, Schwarz und Rot) sowie eine separat verkaufte (Aftermarket) Carbon-Sattelstütze mit 27,2 mm Durchmesser, auf der die Namen „Giant“ und „Contact SLR“ stehen. In allen Fällen bestehe die Gefahr eines Bruchs der Sattelstütze...

CPSC berichtet von fünf Fällen, in denen die betroffene Carbon-Sattelstütze brach (sich jedoch niemand verletzt hat). Deshalb rufe Giant dieses Produkt jetzt zurück. Radler, die oben genannte Bikes fahren bzw. obige Sattelstütze im Fachhandel gekauft haben, sollten sich bitte sofort mit einem autorisierten Giant-Händler zwecks Austausch in Verbindung setzen.

 „Für die bereits ausgelieferten 2013er XtC Adv SL Modelle haben wir dem Handel Austausch-Sattelstützen zur Verfügung gestellt; die noch an Lager befindlichen Modelle wurden bereits mit einer Austausch-Sattelstütze ausgerüstet", erklärt Giant-D-Chef Oliver Hensche.

Text: Jo Beckendorff/CPSC, Foto: Giant



 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten