Giant Group stattet BikeExchange-Jayco World Tour Team aus

18.01.2022
Das Männer-Team 2022 besteht aus 29 Fahrern aus 12 Nationen.

Gleich zu Jahresbeginn gab Taiwans führender Fahrrad-Produzent Giant Manufacturing Company Ltd. bekannt, eine Partnerschaft mit dem australischen Rennstall BikeExchange-Jayco einzugehen. Damit kehren die Giant Goup-Marken Cadex, Giant und Liv in den professionellen Straßenrennsport auf UCI WorldTour-Ebene zurück.

»Seit über zwei Jahrzehnten steht die Marke Giant an der Spitze des professionellen Straßenrennsports. Wir freuen uns, mit dem Team BikeExchange-Jayco in die WorldTour zurückzukehren«, erklärte Giant Group Chief Branding Officer (CBO) Phoebe Liu bei Vertragsunterzeichnung, »die Zusammenarbeit mit Top-Rennfahrern und ihren Betreuern hilft uns dabei, ein Innovationsführer zu bleiben, während wir weiterhin die besten Radsport-Erlebnisse für Fahrer auf der ganzen Welt schaffen.«
Das Herrenteam wird bis 2024 mit Giant-Fahrrädern und -Ausrüstung antreten und sich auf Grand Tours, eintägige Klassiker und andere große Straßenrennen auf der ganzen Welt konzentrieren. Das Frauenteam von BikeExchange-Jayco wird hingegen von der Giant-Schwestermarke Liv gesponsert. Mit der eigenen Komponenten- und Zubehör-Marke Cadex ist auch eine dritte Giant Group-Marke an Bord dieser Partnerschaft.
Diese ist auch ein wichtiger Meilenstein für das Team BikeExchange-Jayco. 2022 startet es im WorldTour-Profi-Peloton in seine elfte Saison. Mit einer Mischung aus Neuzugängen und zurückkehrenden Veteranen - darunter der britische Gewinner der Vuelta a España 2018 Simon Yates und der australische Gewinner des Grünen Trikots der Tour de France 2018 Michael Matthews - verfügt das diesjährige Männer-Team aus 29 Fahrern aus 12 Nationen laut Eigenangaben auch über ein vielfältiges Aufgebot an Sprintern, Bergfahrern, Zeitfahrern und Anwärtern auf die Gesamtwertung.
Schon im Dezember traf sich das Team BikeExchange-Jayco 2022 zu einem Wintertrainings-Lager in Spanien. Dort konnten die Teamfahrer ihre neuen Giant-Räder und -Ausrüstung vor den ersten Rennen der Saison im Januar bereits eingehend testen.
Dabei steht den Team-Fahrern ein ganzes Arsenal an Giant-Rädern zur Verfügung. Alle Räder werden mit Cadex WheelSystems und Shimano-Antriebskomponenten ausgestattet sein. Außerdem werden die Teamfahrer das ganze Jahr über auch Giant-Helme aufsetzen. Darüber hinaus werden Teamfahrer und Mitarbeiter des Teams laut Giant-Angaben »mit den Produktdesignern und Ingenieuren von Giant zusammenarbeiten, um neue innovative Produkte zu entwickeln und zu testen, die im Laufe des Jahres eingeführt werden«.

Text: Jo Beckendorff/Giant Group, Fotos: Giant Group

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten