Greenstorm kooperiert mit Bidex in Sachen BikeLocal

16.12.2019
Kooperiert mit Bidex in Sachen Bike Local: Greenstorm.

Kurz vor der Eurobike eröffnete E-Mobility-Dienstleister Greenstorm Mobility GmbH eigenen Angaben zufolge »mit dem Greenstorm Marketplace den größten Online-Marktplatz für E-Bikes in Europa«. Während die Österreicher dort selbst ihr umfangreiches E-Gebrauchtrad-Angebot anbieten, sollen europäische Fahrrad-Fachhändler mit ihrem E-Bike-Neuverkauf in dieses Konzept integriert werden. Um dieses Angebot anzukurbeln, kooperiert Greenstorm jetzt mit »BikeLocal«-Macher Bidex GmbH. Und hat in diesem Zusammenhang ein weiteres Angebot für den Fachhandel in der Tasche.

Die 2016 gegründete Bidex GmbH wurde mit dem Ziel aus der Taufe gehoben, die Branche für die digitale Zukunft fit zu machen – sprich es werden »digitale Standards und Dienstleistungen entwickelt, mit denen die Wettbewerbsfähigkeit des stationären Handels in der Fahrradbranche gestärkt werden soll«. Ab sofort können über die Cloud-Lösung »BikeLocal« von Bidex (steht übrigens für »Bike Data Exchange«) die Lagerbestände aus dem Warenwirtschaftssystem des Fachhändlers automatisch an den Greenstorm Marketplace übertragen werden. So will Greenstorm weitere Fachhändler für sich gewinnen.
Ende 2019 sind es in etwa 100 Fahrrad-Fachhändler zumeist aus dem deutschsprachigen Raum, die ihren E-Bike-Verkauf ohne Preisdumping auch über den Greenstorm Marketplace anbieten. Ein guter Anfang für das Unternehmen, das derzeit als eines der führenden Wachstums-Champions Österreichs gelistet ist. Allerdings will Greenstorm mehr.
Somit weitet das ebenfalls 2016 gegründete Austria-Startup sein Fachhandels-Angebot, das bisher schon darin besteht, bei den globalen E-Bike-Neuverkäufen der Händler über Greenstorm Marketplace auf null Einstellungsprovision zu setzen, weiter aus. So sind zum Beispiel Werbe- und Umsatz-Kanäle bereits kostenlos dabei. Außerdem wird teilnehmenden Fachhändlern kostenlose Facebook- und Google Business-Betreuung angeboten.
Neu: Ab sofort bietet Greenstorm interessierten Fachhändler auch noch zusätzlich die Übernahme des Bidex-Jahresbeitrags: »Wenn Du noch keinen Bidex BikeLocal-Account hast, übernehmen wir für Dich die Single Channel-Tarif-Einrichtungskosten und den Jahresbeitrag. Damit hast Du alle aktuellen Bikedaten und eine Übertragung der Verfügbarkeiten direkt aus Deiner Warenwirtschaft zum Greenstorm Marketplace.«
Anders ausgedrückt: »Du sparst – solange Du Greenstorm-Partner bist – im ersten Jahr über 500 Euro und jährlich bis zu 350 Euro.« Fachhändler, die bereits auf »BikeLocal« setzen und sich dem Greenstorm Marketplace anschließen, bekommen diesen Einstieg mit Warenwirtschaftsanbindung ebenfalls kostenfrei. Was dafür zu machen ist: »Interessierte Fahrrad-Fachhändler melden sich bitte bei Veronika Paratscher oder Oliver Pero Bubalo (Tel. 0043-664-88265411, E-Mail: [email protected] bzw. [email protected]).

Text/Fotos: Jo Beckendorff
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten