Grünes Licht jetzt auch von der Politik: Eurobike 2020 findet statt

29.06.2020
Eurobike 2020.

Laut Eurobike-Macher Messe Friedrichshafen sind jetzt auch die politischen Weichen gestellt: »Gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 23. Juni 2020 dürfen ab September wieder Messen unter Beachtung der entsprechenden Corona-Vorgaben stattfinden. Wir freuen uns, dass unter diesen aktuell vorgegebenen Voraussetzungen die Spezialausgabe der Eurobike vom 24. bis 26. November 2020 sehr gut durchgeführt werden kann«, heißt es vom Bodensee.

Demnach werden Messen in Baden Württemberg nicht mehr als Großveranstaltungen kategorisiert und können die Aspekte Nachvollziehbarkeit, Abstandsregelung und Hygiene-Maßnahmen entsprechend umsetzen. Dazu aus Friedrichshafen: »Wir sind uns der Verantwortung gegenüber Ausstellern und Fachbesuchern sehr wohl bewusst und tragen dem mit einem entsprechenden Schutz- und Hygiene-Konzept Rechnung. Ab sofort entwickelt die Eurobike-Organisation auf Basis der behördlichen Guidelines die detaillierte Ausarbeitung der entsprechenden Schutzmaßnahmen und stellt diese schnellstmöglich zur Verfügung.«
Zudem beobachten man weiterhin die aktuelle Lage und die Entwicklungen im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie sehr genau - und stehe hierzu in engem Austausch mit den zuständigen Behörden: »Wir arbeiten weiter daran, ein Höchstmaß an Planungssicherheit für Eurobike 2020 zu bieten und die offenen Fragen jederzeit zu beantworten.«
In diesem Zusammenhang folgender Appell des Eurobike-Teams an Aussteller und Messebesucher: »Damit wir alle wieder miteinander Messen leben und erleben können, sind wir auf Ihre aktive Mithilfe und Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns, mit Ihrem verantwortungsbewussten und umsichtigen Verhalten, dass das Messegeschäft wieder Fahrt aufnehmen kann.«
Letztendlich noch der Hinweis, dass die Eurobike-Macher in einem Schreiben vom 4. Mai Aussteller gebeten hatte, ihre Teilnahme an der diesjährigen Spezialausgabe der Eurobike 2020 bis 27. Mai zu bestätigen. Kritiker waren gespannt, ob die Messe Friedrichshafen nach Auswertung der Rückmeldungen bekannt geben würde, ob die diesjährige Eurobike tatsächlich stattfindet.
Da bis dato keine diesbezügliche Meldung heraus gegeben wurde sowie nun auch die Politik grünes Licht gibt, sollten nun auch die letzten Skeptiker überzeugt sein, dass diese Messe im November stattfinden wird (immer vorausgesetzt, dass eine zweite Corona-Welle vermieden werden kann). Somit ist es jetzt für Aussteller und Messebesucher auch an der Zeit, ihre Hotelreservierung vorzunehmen!

Text: Jo Beckendorff/Messe Friedrichshafen

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten