Hartje baut Außendienst seiner exklusiven Vertriebsmarken aus

23.01.2020
Tim Bäumer.

Seit 1. Januar ist Tim Bäumer als sogenannter »ASM« bei Großhändler und Importeur Hermann Hartje KG im Team. Dort kümmert er sich voll und ganz auf die vom Unternehmen aus Hoya exklusiv vertriebenen Teile- und Zubehörmarken Bollé, Camelbak, Campagnolo, Fizik, Fulcrum, G-Form, Silca, Sonax sowie die Outdoor-Linie von Anbieter Knog aus Australien sowie die Teilesparte von 3T aus Italien.

Als ASM bezeichnet Hartje seine Spezialaußendienstler für die oben genannten Exklusivmarken. ASMs ergänzen die Arbeit der allgemeinen ADMs (= Außendienst-Mitarbeiter), die sich um alle Fahrradmarken kümmern.
Als zukünftiger »ASM Nord« deckt das von Bäumer betreute Gebiet weite Teile Norddeutschlands ab und reicht vom niedersächsischen Rand Nordrhein-Westfalens über Schleswig-Holstein bis nach Mecklenburg-Vorpommern.
Tim Bäumer bringt vielseitige Branchenerfahrung mit ein. Nach drei Jahren im Außendienst im gleichen Gebiet für Sport Import konnte er bereits den direkten Kontakt zum Fachhandel aufbauen. Hier war der 34-Jährige für die Marken Hövding, Voxom, Sram und Lezyne zuständig. Zuvor war er über viele Jahre hinweg für Lucky Bike an mehreren Standorten tätig – unter anderem als Verkaufsleiter in Bielefeld und Düsseldorf sowie als Filialleiter in Essen. Seinen Weg in die Fahrrad- und Sportbranche fand Tim Bäumer ursprünglich als kaufmännischer Mitarbeiter bei Decathlon in den Abteilungen Rad und Wintersport, wo er für das Wintersport-Segment auch Verkaufsschulungsleiter der deutschen Filialen war.
Zurück zur derzeit gefahrenen Hartje-Außendienst-Politik: neben den oben genannten ASMs und ADMs arbeiten weitere spezifische Hartje-Außendienstler ausschließlich für das Eigenmarken-Portfolio (Marken Conway, Contec, Contoura) des Anbieters sowie für den Bereich Sport & Outdoor.
Des Weiteren verfügt das Hartje Retail Marketing-Team über einen eigenen Außendienst. Dieser berät den Fachhandel in Sachen Ladenbau, Betriebswirtschaft und Digitalisierung berät.
Alle Hartje-Außendienstler arbeiten laut Unternehmensangaben »in enger Abstimmung untereinander, mit den entsprechenden regionalen Hartje-Verkaufsbüros sowie dem Hauptsitz in Hoya zusammen, um dem Fachhandel die bestmögliche Betreuung zu bieten«.

Text: Jo Beckendorff/Hartje, Foto: Hartje

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten