Hartje-Marke Victoria launcht neuen Webauftritt

09.03.2022
 Hartje-Marke Victoria launcht neuen Webauftritt.

Victoria – die Fahrrad-Eigenmarke von Großhändler und Importeur Hermann Hartje KG – ist jetzt mit einer komplett neuen Website im Netz. Mit ihr wird nicht gegen, sondern mit dem Fachhandel gearbeitet. Außerdem wurde die bisherige Webadresse www.victoria-fahrrad.de durch die internationalere www.victoria-bikes.com ersetzt.

Laut Informationen aus Hoya hat das Victoria-Team in den letzten Modelljahren stark an der eigenen Marke gearbeitet. Fahrrad-Features wie »moderner, vielseitiger, schicker, näher am Kunden dran« finden sich nun auch im neuen Webauftritt wieder.
So spiegele sich zum Beispiel die höhere Wertigkeit der einzelnen Victoria-Modelle im offiziellen Webauftritt der Marke wider. Dazu Brand-Manager Thomas Göbel: »Wir wollen frischer, lockerer und ganz zeitgemäß den Besuchern näherbringen, worum es bei Victoria geht. Deswegen setzen wir neben nackten Fakten und Infos auf viele Fahrbilder, die einen Eindruck von den Rädern in Aktion geben. Technische Erklärungen lösen wir zudem visueller und leichter verständlich.«
Man wolle Webseiten-Besucher aber auch nicht zu früh mit Infos wie Spezifikationslisten erschlagen. Wer diese sehen möchte, findet sie natürlich. Solche Details würden allerdings niemanden nutzen, der sich noch nicht über den Einsatzbereich eines Rades im Klaren ist.
So führt der Weg zum Traumrad auf www.victoria-bikes.com nicht nur über das überarbeitete Menü, sondern auch über einen »Bike-Finder« – ein Online-Berater, der nach einem kurzen Frage-Antwort-Austausch eine sinnvolle Vorauswahl passender Modelle anbietet.
Neuer Webauftritt soll auch Fachhandels-Partner unterstützen
Was Hartje aber auch am Herzen liegt: das Abholen von Kunden im Internet ist eine Sache. Beratung und Betreuung durch den Fachhandel haben für Victoria aber weiterhin die viel höhere Relevanz. „Wir haben der Weiterleitung der Website-Besucher zu Fachhändlern eine deutlich größere Bedeutung gegeben«, betont Göbel, »die Option ‚Händler finden‘ ist stets präsent als Teil der Top-Navigation. Auch zwischendurch tauchen immer wieder der Hinweis ‚lass dich vor Ort beraten‘ und der Button ‚Händler finden‘ auf.«
Somit ist für den Victoria Brand Manager klar: »Unsere engmaschiges Victoria-Händlernetz ist nicht wegzudenken für den Erfolg der Marke. Deswegen tun wir alles, um unsere Händler zu stärken und zu unterstützen. Bei der Victoria-Website geht es nicht nur um uns, es geht auch um die Unterstützung des Handels.« Weitere Features zur Vernetzung der Website mit dem lokalen Fachhandel sind in Planung.

Text: Jo Beckendorff/Hartje, Foto: Hartje

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten