Hase Bikes kündigt drei weitere virtuelle Händler-Workshops an

24.02.2021
Händler-Schulung via Live-Schaltung.

Nach gelungener Premiere hat Spezialrad-Anbieter Hase Bikes soeben die Termine für seine nächsten Online-Workshops für Händler bekannt gegeben. Dabei stehen die Themenkomplexe Reha/Handicap und Zubehör/Accessoires im Fokus.

Bei ihren Online-Workshops setzt Hase Bikes auf Live-Präsenz. »Wir wollen nicht einfach nur vorproduzierte Videos abspielen«, erklärt der bei Hase für die Workshops hauptverantwortliche Dario Valenti, »deshalb finden alle unsere Seminare live statt. Die Teilnehmer können Fragen stellen, auf die wir im Chat sofort eingehen.«
Insgesamt werden im Februar und März folgende drei Online-Workshops angeboten:
Am 25. Februar geht es von 10 bis 11:30 Uhr um Zubehör und Accessoires.
Am 11. März geht es von 10 bis 11:30 Uhr um Reha/Handicap Teil 1 – genauer gesagt um die beiden mit Hilfsmittel-Nummern versehenen Kinder- und Jugend-Modelle »Trix« und »Trets« und deren individuelle Anpassung (inklusive der Lenkung per Hand- oder Schulterlenkung).
Am 25. März geht es von 10 bis 11:30 Uhr um Reha/Handicap Teil 2. Hier wird darauf eingegangen, wie Hase Bikes mit einfachen Mitteln Menschen wieder ermöglicht, Rad zu fahren. Die hier vorgestellten Reha-Produkte können auch an herkömmliche Fahrräder (wie zum Beispiel einem Hollandrad) montiert werden. Zudem werden die auf Hase Bikes abgestimmten Sonderbauten wie Kniebremse und Fußschaltung vorgestellt.
Wer bereits Hase Bikes-Händler ist, erhält mit dem Händler-Newsletter per E-Mail automatisch einen Link zur Anmeldung oder besucht das Händlerportal. Wer bisher noch keine Hase Bikes verkauft, kann mit einer E-Mail an [email protected] den Link zum Workshop anfordern.

Text: Jo Beckendorff/Hase Bikes, Foto: Hase Bikes
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten