Hase: Tandem für den Einkauf

15.08.2013
Hase Pino Porter.

Mit dem Pino Porter stellt der Spezialradhersteller Hase eine innovative Lastenrad-Version seines Stufentandems Pino vor...

Die erste Beförderungsmöglichkeit für Lasten bietet die wasserdichte Porter Bag, die in wenigen Sekunden auf dem Vordersitz befestigt und zu einer großen Gepäcktasche von 80 Litern entfaltet wird. Reißverschlüsse in der Abdeckung erlauben eine variable Handhabung und eine Erweiterung des Ladevolumens auf 120 Liter bei einer Traglast von 40 Kilogramm. Die zweite Transportmöglichkeit offeriert das aufklappbare Porter Rack, das als Gepäckträger unterhalb des Frontsitzes fest montiert ist.
Es nimmt ebenfalls 40 Kilogramm auf, so dass auch zwei Wasserkisten mitgenommen werden können. Beim Bepacken sorgt ein extrem stabiler Zweibeinständer für den nötigen festen Stand und dank eines tiefen Schwerpunktes läuft das Rad so sicher und leicht wie auf Schienen, verspricht der Hersteller.
Die Porter Bag kann auch an älteren Pino-Modellen nachgerüstet werden. Außerdem kann man den Heinzmann-Direkt-Power-Radnabenmotor ordern. Selbst bei voller Last sollen 40 Kilometer Reichweite möglich sein bei 400 Wattstunden. Eine neue Sitzbespannung kann bei allen Zwei- und Dreirädern durch ein spezielles Spannsystem genau auf die Anatomie und die Bedürfnisse des Fahrers eingestellt werden.
www.hasebikes.com
Eurobike: FGO 114

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten